afw Wirtschaftsakademie Bad Harzburg

Die afw Wirtschaftsakademie Bad Harzburg wurde bereits im Jahre 1961 gegründet. Das Unternehmen hat 1287062_19628839 by CELALTEBER - freeimages.comsich auf die Fernstudiengänge Management und Betriebswirtschaft spezialisiert. Dort wartet auf die Teilnehmer eine Kombination aus Fernstudium sowie diversen Seminaren zur sozialen Kompetenz. Außerdem gehören studiengangsspezifische Fach-/Prüfungsseminare hier mit dazu. Auf diese Weise lernen die Teilnehmer nicht nur fundiertes fachliches, sondern erhalten ebenfalls praktisches Wissen. Dabei ist jedes angebotene Fernstudium staatlich überprüft sowie zugelassen.

logo250Außerdem achtet die afw stets auf eine individuelle und persönliche Studienbetreuung. Zudem werden die Teilnehmer hier zu keiner Zeit allein gelassen. So ist es zum Beispiel immer möglich, sich bei Fragen an die Wirtschaftsakademie Bad Harzburg zu wenden.

Kurzüberblick
Voraussetzungen Variieren je nach Fernkurs. Zum Beispiel: eine abgeschlossene Berufsausbildung und dreijährige Berufspraxis oder ein Hochschulstudium.
Studienbeginn & Dauer Jederzeit. Dauer: Variiert je nach ausgewähltem Fernkurs. Teilnehmer sollten jedoch mit mehreren Monaten rechnen.
Studiengänge Verschiedene Fernstudiengänge aus dem Bereich Betriebswirtschaft und Management. Sowie ein MBA-Fernstudium in General Management Executive oder Spezialisierung.
Studiengebühren Variieren je nach ausgewähltem Fernkurs.
Förderung Verschiedene Förderungsmöglichkeiten; differenzieren sich beispielsweise auch nach Bundesland. Zudem sind die Kurse unter Umständen steuerlich absetzbar.
Abschluss Je nach ausgewähltem Studiengang erhalten die Teilnehmer unterschiedliche Abschlüsse, wie etwa das Zertifikat des Anbieters, das Harzburg-Diplom oder den MBA Abschluss.
Gut zu wissen Die Fernakademie bietet kostenlose Orientierungsseminare an.
Pro
  • Große Auswahl an Fernkursen
  • MBA Fernkurs wird angeboten
Kontra
  • Bei den meisten Fernstudiengängen handelt es sich um Abschlüsse ohne akademischen Grad

Voraussetzungen:

Die Voraussetzungen, welche die Teilnehmer mitbringen müssen, variieren je nach ausgewähltem Fernkurs. So ist zum Beispiel eine abgeschlossene Berufsausbildung und zusätzlich eine dreijährige Berufspraxis oder auch ein Hochschulstudium notwendig. 

Studienbeginn & Dauer:

Die Fernkurse können in der Regel jederzeit begonnen werden. Deren Dauer richtet sich jedoch nach dem ausgewählten Fernkurs. Allerdings sollten die Teilnehmer mit mehreren Monaten rechnen. 

Studiengänge:

Die afw bietet die unterschiedlichsten Fernkurse aus dem Bereich Betriebswirtschaft sowie Management an. Dazu gehören zum Beispiel:

und viele weitere

Zudem können sich angehende Teilnehmer ebenfalls für folgendes Fernstudium entscheiden:

  • MBA-Fernstudium in General Management Executive oder Spezialisierung

Ablauf des Studiums:

Die Teilnehmer bearbeiten ihre Studienhefte, Einsendeaufgaben werden eingeschickt, von der afw korrigiert und benotet. Etwaige schriftliche Prüfungen werden zu den veröffentlichten Terminen oder nach Vereinbarung abgelegt. Außerdem gehören oftmals studiengangspezifische Fach-/Prüfungsseminare zu den Fernkursen.

Studiengebühren:

Die anfallenden Studiengebühren fallen je nach ausgewähltem Fernkurs unterschiedlich aus.

Förderung:

Für die Fernkurse gibt es verschiedene Förderungsmöglichkeiten, diese variieren beispielsweise auch je nach Bundesland. Des Weiteren sind die Fernstudiengänge unter Umständen steuerlich absetzbar. 

Abschluss:

Je nachdem, welcher Fernstudiengang ausgewählt wird, erhalten die Teilnehmer unterschiedliche Abschlüsse. Dazu gehört zum Beispiel das Zeugnis/Zertifikat des Anbieters sowie das Harzburg-Diplom oder auch der MBA-Abschluss.

Gut zu wissen:

Die Fernschule bietet ihren Teilnehmern kostenlose Orientierungsseminare an. Die Orientierungsseminare sind unverbindlich. Das heißt, dass man sich bei einem Besuch eines solchen Seminars nicht zwangsläufig für einen Fernkurs entscheiden muss.

Pro Kontra
  • Große Auswahl an Fernkursen
  • MBA Fernkurs wird angeboten
  • Bei den meisten Fernstudiengängen handelt es sich um Abschlüsse ohne akademischen Grad.