Deutsche Akademie für Management

Weiterbildung für Manager an der Deutschen Akademie für Management

Die Deutsche Akademie für Management (DAM) hat sich – und vor allem ihr Angebot – auf Weiterbildungen im Bereich des Managements und Marketings in verschiedenen Wirtschaftssektoren spezialisiert. Damit richtet sie sich an Menschen, die ihre fachlichen und beruflichen Kompetenzen neben dem Job erweitern möchten, um sich beruflich weiter zu qualifizieren und somit Aufstiegschancen zu sichern.

Deutsche-Akademie-fuer-ManagementDie Studieninhalte weisen dabei immer einen hohen Praxisbezug auf, da sie nicht nur von den Professoren der Akademie, sondern auch von Management-Mitarbeitern konzipiert worden sind. Das Angebot der DAM ist mehrfach zertifiziert und unter anderem von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen.

Kurzüberblick
Voraussetzungen abhängig vom jeweiligen Fach, z.B. Hochschulabschluss oder (Fach-)Abitur, immer erforderlich: Berufserfahrung
Studienbeginn & Dauer jederzeit/12 Monate
Studiengänge Management, Marketing, Personal, Finanz-, Gesundheits-, Immobilien-, Kultur-, Sozial-, Tourismus– oder Sportmanagement
Studiengebühren 150 € pro Monat (Regelstudienzeit) + einmalig 200 € Prüfungsgebühr
Förderung z.B. durch Bildungsprämie oder -gutschein
Abschluss Zeugnis und anerkanntes Zertifikat (auch in englischer Sprache)
Gut zu wissen Kosten fürs Studium können von der Steuer abgesetzt werden
Pro
  • spezialisiertes Angebot auf Management
  • verschiedene Wirtschafts-/Managementsektoren
  • Regelstudienzeit von nur 12 Monaten
  • vergleichsweise günstig
Kontra
  • kein Hochschulabschluss

Voraussetzungen:

Die Zulassungsvoraussetzungen unterscheiden sich je nach dem Studiengang, der belegt werden soll. So kann zum Beispiel für den Studiengang „Management“ ein abgeschlossenes Hochschulstudium und eine mindestens einjährige Berufserfahrung erforderlich sein, alternativ dazu wird man auch mit einer abgeschlossenen Ausbildung und Berufserfahrung zugelassen. Andere Angebote erfordern hingegen kein abgeschlossenes Studium, sonder nur eine Hochschulzugangsberechtigung (Fachabitur/Abitur). In jedem Fall ist Berufserfahrung erforderlich, je nach Studiengang sollten ein bis fünf Jahre Erfahrung mitgebracht werden.

Studienbeginn & Dauer:

Das Fernstudium an der DAM kann jederzeit aufgenommen werden, die Regelstudienzeit für jeden Kurs beträgt 12 Monate. Sie kann jedoch ja nach eigenem Lerntempo verkürzt oder verlängert werden. Die maximale Studienzeit liegt jedoch bei 24 Monaten.

Gebühren:

Die Kursgebühren betragen pro Monat 150 € – sofern der Kurs in der Regelstudienzeit abgeschlossen wird (Gesamtkosten: 1.800 €). Bei verkürzter Studiendauer liegen die Gebühren bei 6 x 280 € (Gesamtkosten: 1.680 €), bei verlängerter Studienzeit bei 24 x 80 € (Gesamtkosten: 1.920 €). Zusätzlich wird eine einmalige Prüfungsgebühr in Höhe von 200 € bei Anmeldung zur Abschlussarbeit fällig.

Wer mehr als die vorgesehenen Module belegen möchte, muss pro Modul und Monat 10 € (bzw. 20 € bei verkürzter – und 5 € bei verlängerter Studienzeit) mehr zahlen.

Studiengänge:

Folgendes Fernstudienangebot kannst Du an der DAM wahrnehmen:

Ablauf des Studiums:

Alle Unterlagen werden Dir in Form von Studienheften, die Du nach Deinem eigenen Zeitplan bearbeiten kannst, zugesandt. Es wird empfohlen, pro Monat ein Modul abzuhandeln. Betreut wirst Du dabei von Deinen Tutoren, die Dir immer bei Fragen zur Verfügung stehen. Jedes Modul schließt Du mit einem Assignment – einer Hausarbeit – ab, die von Deinem Tutor korrigiert wird. Sie kannst Du per Post, Fax oder E-Mail einsenden. Um Dich zur Abschlussarbeit anmelden zu können, musst Du mindestens 8 Assignments bestehen. In Deiner Abschlussarbeit beschäftigst Du Dich schließlich mit einem fachlichen Problem und möglichen Lösungsansätzen. Zudem erhältst Du während des Studiums auch Zugang zum Online-Campus.

Förderung:

Zur Förderung kommen beispielsweise folgende Möglichkeiten in Frage:

  • Bildungsgutschein
  • Bildungsprämie
  • Begabtenförderung
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Förderungsmittel der Bundesländer

Abschluss:

Deinen Abschluss erhältst Du in Form eines Zeugnis und eines Zertifikats, das zusätzlich auch in einer englischen Fassung ausgestellt wird. Alle Abschlüsse der DAM sind gleich von mehreren unabhängige Organisationen zertifiziert/akkreditiert .

Gut zu wissen:

Die Kosten für Deine Weiterbildungsmaßnahme an der Deutschen Akademie für Management kannst Du steuerlich geltend machen. Du kannst sie in Deiner Steuererklärung als Werbungs- oder Weiterbildungskosten anführen. Somit erhältst Du einen Teil der Kosten erstattet.

Pro Kontra
  • spezialisiertes Angebot auf Management
  • verschiedene Wirtschafts-/Managementsektoren
  • Regelstudienzeit von nur 12 Monaten
  • vergleichsweise günstig
  • kein Hochschulabschluss