ILS

Großes Angebot an Fernkursen am ILS

Das ILS ist die größte Fernschule Deutschlands. Im Angebot des Instituts findest Du unter anderem verschiedene Schulabschlüsse, die Du im Fernstudium nachholen/Absolvieren kannst, kaufmännisch Lehrgänge, Fremdsprachenkurse sowie ein riesiges Angebot an unterschiedlichsten Kursen und Lehrgängen aus den Bereichen „Persönlichkeitsbildung & Gesundheit“, „EDV/Informatik“, „Technik & Meister“, „Kreativität & Medien“ und „Allgemeinbildung“.

ILSÜber die Euro-FH, die vom ILS gegründet wurde, können zudem verschiedene Bachelor- und Master-Studiengänge absolviert werden, so etwa in den Fächern Europäische Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie, Finance und Management, General Management (MBA) oder auch Wirtschaftsrecht.

Das Angebot ist dabei speziell auf Berufstätige abgestimmt, so dass der Workload mit einem Aufwand von zum Beispiel 8 Stunden pro Woche neben dem Job erledigt werden kann.

Kurzüberblick
Voraussetzungen abhängig vom Kurs; Hauptschulabschluss, Mittlere Reife, (Fach-)Abitur, Berufsausbildung
Studienbeginn & Dauer abhängig vom Kurs; Beginn jederzeit, Dauer zwischen 8 und 42 Monaten
Studiengänge umfangreiches Angebot, Schulabschlüsse, Meister, Techniker, Fachwirte, Kreativität, Allgemeinbildung und vieles mehr
Studiengebühren abhängig vom Kurs; zwischen ca. 100 € und 150 € pro Monat
Förderung BAföG, Bildungsgutschein, Preisnachlass, Begabtenförderung, Bildungsprämie
Abschluss Schulabschluss, Fachwirt, zertifizierte Zeugnisse, Hochschulabschlüsse (via Euro-FH)
Gut zu wissen größte Fernschule Deutschlands
Pro
  • riesige Auswahl an Kursen und Lehrgängen
  • berufsqualifizierende Abschlüsse
  • ausgelegt für Berufstätige
  • auch Schul- und Hochschulabschlüsse absolvierbar
Kontra
  • Eigeninitiative bei der Vorab-Information sollte vorhanden sein

Jetzt kostenloses Infomaterial bei der ILS anfordern




Voraussetzungen:

Die Voraussetzungen sind je nach Kurs-/Lehrangebot unterschiedlich. Viele der Kurse erfordern mindestens einen Realschulabschluss, für Meister-Kurse werden zum Beispiel Berufserfahrung/eine abgeschlossene Ausbildung im jeweiligen Beruf gefordert. Für die Techniker- und Meisterkurse müssen gegebenenfalls auch Vornoten erbracht werden, um die Eignung zu überprüfen.

Studienbeginn & Dauer:

Alle Angebot des ILS können zu jeder Zeit aufgenommen werden und passen sich somit dem individuellen Arbeitsalltag der Teilnehmer an. Die Dauer ist von der Art des Kursangebots abhängig, Kreativkurse dauern beispielsweise nur 7-9 Monate, Schulabschlüsse und Meisterkurse hingegen können bis zu 42 Monate in Anspruch
nehmen.

Gebühren:

Die Kosten beim ILS werden monatlich berechnet. Auch sie hängen von der Art des belegten Kurses ab und liegen jeweils zwischen 100 € und 150 € pro Monat (ungefähre Angaben).

Studiengänge:

Die angebotenen Studiengänge unterteilen sich in folgende Bereiche:

  • Schulabschlüsse
  • Kaufmännische Lehrgänge
  • Fremdsprachen
  • Persönlichkeitsbildung & Gesundheit
  • EDV/Informatik
  • Technik & Meister
  • Kreativität & Medien
  • Allgemeinbildung
  • und Hochschulabschlüsse (via Euro-FH)

Zu den Einzelangeboten zählen dabei unter anderem Kurse zu folgenden Themen:

Ablauf des Studiums:

Nach der Anmeldung, die online erfolgen kann, erhältst Du zunächst die Möglichkeit, das gewählte Studium 4 Wochen kostenlos zu testen. Du erhältst alle Lehrgangsmaterialien und wichtigen Informationen. Regelmäßig müssen Aufgabenstellungen anhand der Unterlagen bearbeitet und zur Benotung eingeschickt werden. In den Studienheften gibt es Testaufgaben mit Musterlösungen. Zudem erhalten die Studierenden Zugang zum Online-Studienzentrum, wo Du Dich mit Deinen Betreuern oder anderen Studierenden austauschen kannst und auch Deine bearbeiten Aufgaben einreichen kannst.

Förderung:

Das ILS bietet verschiedene Förderungsmöglichkeiten, darunter etwa die Begabtenförderung, die Förderung durch den Arbeitgeber oder auch eine hauseigene Förderung, bei der unter anderem Arbeitslose, Schüler & Studenten, Rentner, ehemalige ILS-Teilnehmer und Bundeswehrangehörigen ein Preisnachlass von 10 % gewährleistet wird. Mitglieder des WJFH erhalten einen Nachlass von 15 %, Mitglieder der Vereinigung der Vertragsfußballspieler (VDV) erhalten sogar einen Nachlass von 20 %.

Weiter Förderungsmöglichkeiten:

  • Bildungsprämie
  • BAföG für Schulabschlüsse & Meister
  • Bildungsgutscheine
  • Programme der Bundesländer

Abschluss:

Mögliche Abschlüsse beim ILS sind:

  • Schulabschlüsse
  • staatlich geprüfte Fachwirte (IHK, HWK)
  • zertifizierte Abschlüsse mit anerkannten Zeugnissen
  • sowie Hochschulabschlüsse über die Euro-FH

Gut zu wissen:

Das ILS kann eine Erfolgsquote von mehr als 90 % vorweisen – kaum ein Fernstudent bricht seinen Fernlehrgang ab oder fällt durch die Abschlussprüfung. Zudem hat eine Umfrage unter den Absolventen ergeben, dass sie sehr zufrieden mit den Angeboten des Instituts waren/sind – sie haben dem Anbieter die Gesamtnote 1,5 verliehen.

Pro Kontra
  • riesige Auswahl an Kursen und Lehrgängen
  • berufsqualifizierende Abschlüsse
  • ausgelegt für Berufstätige
  • auch Schul- und Hochschulabschlüsse absolvierbar
  • Eigeninitiative bei der Vorab-Information sollte vorhanden sein