Allgemeinbildung

Auf eine gute, umfassende Allgemeinbildung legen heute nicht nur die Schulen, sondern auch die Arbeitgeber einen gesteigerten Wert. Doch auch616558_web_R_by_birgitH_pixelio.de wer im privaten Bereich „mitreden“ möchte, benötigt bei vielen Themen ein dementsprechendes Grundwissen, damit die vielen, interessanten Gespräche nicht an einem vorbeigehen, sondern das aktiv daran teilgenommen werden kann.

Der Fernkurs „Allgemeinbildung“ bietet sich für all‘ diejenigen an, die ihr Grundwissen erweitern beziehungsweise wieder auffrischen möchten. Denn auch im Laufe der Jahre geht oftmals so einiges an Wissen verloren. Dabei verhilft eine fundierte Allgemeinbildung beispielsweise auch zu einer höheren sachlichen Kompetenz sowie zu mehr Souveränität.

Kurzüberblick
Voraussetzungen keine, lediglich Interesse für das Thema
Studienbeginn & Dauer jederzeit, circa 24 Monate
Studieninhalte Deutsch in Beruf und Alltag, Grundlagen der Politik und Wirtschaft, eine Fremdsprache nach Wahl, Geschichte u. v. m.
Studiengebühren je nach Anbieter, oftmals insgesamt circa 2.520€, kann aber auch in Raten bezahlt werden.
Studiengänge Allgemeinbildung
Förderung keine
Abschluss Abschlusszeugnis des Anbieters
Berufsmöglichkeiten keine speziellen Berufe, Erwerb von fundiertem Allgemeinwissen.
Gut zu wissen Wer lediglich an einem ausgewählten Fachgebiet und nicht am kompletten Lehrgang interessiert ist, kann sich je nach Anbieter dementsprechend informieren lassen. Hier ist es unter Umständen möglich, nur Einzelfachlehrgänge zu belegen.
Pro
  • vorhandenes Allgemeinwissen wird aufgefrischt
  • neues und verloren gegangenes Allgemeinwissen wird erlernt
  • nach erfolgreich abgeschlossenem Fernkurs besitzt man eine fundierte Allgemeinbildung, die privat und beruflich hilfreich ist
Kontra
  • keine Ausbildung
  • keine speziellen Berufsmöglichkeiten
  • Abschluss: „nur“ das Zeugnis des Anbieters
Studienganganbieter

Allgemeinbildung Fernstudium-Angebote von folgenden Anbietern einholen:
SGD

SGD
» Infos zum Anbieter

ILS

ILS
» Infos zum Anbieter

Fernakademie Klett

Fernakademie Klett
» Infos zum Anbieter

Voraussetzungen

Für den Fernkurs Allgemeinbildung sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich. Lediglich ein gewisses Interesse an diesem Gebiet sollte vorhanden sein.

Studienbeginn & Dauer:

Da es sich hier um einen Fernkurs handelt, kann jederzeit mit dem Lehrgang der Allgemeinbildung begonnen werden. Das Studium dauert in der Regel 24 Monate..

Studieninhalte:

Zu den Studieninhalten, die während des Kurses Allgemeinbildung erlernt werden, gehören unter anderem:

  • Deutsch in Beruf und Alltag
  • Grundlagen der Politik und Wirtschaft
  • Eine Fremdsprache nach Wahl
  • Geschichte
  • Praktische Psychologie
  • Grundlagen der Betriebswirtschaft
  • Aufbaukurs Mathematik
  • Computerkenntnisse
  • Grundlagen der Chemie
  • Grundlagen der Biologie
  • Grundlagen der Physik
  • u.v.m

Abschluss:

Der Fernkurs Allgemeinbildung wird mit dem Zeugnis des jeweiligen Anbieters abgeschlossen. Auf Wunsch wird dieses in der Regel auch als international verwendbares Certificate in englischer Sprache ausgestellt..

Berufsmöglichkeiten:

Mit dem erfolgreich abgeschlossenen Lehrgang ist man im Besitz einer soliden Allgemeinbildung, die im beruflichen sowie im privaten Bereich sehr hilfreich ist

Gut zu wissen:

Wer lediglich an einem ausgewählten Fachgebiet und nicht am kompletten Lehrgang interessiert ist, kann sich je nach Anbieter dementsprechend informieren lassen. Hier ist es unter Umständen möglich, nur Einzelfachlehrgänge zu belegen.

Pro Kontra
  • vorhandenes Allgemeinwissen wird aufgefrischt
  • neues und verloren gegangenes Allgemeinwissen wird erlernt
  • nach erfolgreich abgeschlossenem Fernkurs besitzt man eine fundierte Allgemeinbildung, die privat und beruflich hilfreich ist
  • keine Ausbildung
  • keine speziellen Berufsmöglichkeiten
  • Abschluss: „nur“ das Zeugnis des Anbieters