Anglistik

Als Fernstudium Anglistik versteht man ein solches, das sowohl die englische Literaturwissenschaft (Großbritannien und/oder USA) als auch die englische Anglistik und Englisch im Fernstudium absolvierenSprachwissenschaft zum Gegenstand hat. Ein solches Fernstudium ist an keinem deutschen Institut absolvierbar, allerdings bietet die Open University einen entsprechenden Studiengang an.

Alternativ dazu kann, um englische Sprachkenntnisse zu vertiefen, ein Anfänger- oder Fortgeschrittenen-Fernkurs in Englisch an einer Fernschule belegt werden. In einem solchen Fernstudium geht es jedoch nicht um Literatur- und Sprachwissenschaft sondern darum, die Sprach zu erlernen oder die Sprachkenntnisse zu erweitern.

Kurzüberblick
Voraussetzungen i.d.R. keine
Studienbeginn & Dauer jederzeit/im Herbst; zwischen 6 Monaten und 12 Jahren
Studieninhalte Literaturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Grammatik, Phonetik, etc.
Studiengebühren bis zu 15.000 Pfund Gesamtkosten
Studiengänge : z.B. English Language and Literature oder Sprachkurse
Förderung z.B. durch Bildungsprämie (Sprachkurse)
Abschluss BA, Cambrige-Zertifikat, IHK-Zeugnis
Berufsmöglichkeiten bessere Berufschancen durch fundierte Englischkenntnisse
Gut zu wissen Da es sich beim BA Fernstudium English Language and Literature um einen Studiengang eines ausländischen Anbieters handelt, kann es sein, dass der Abschluss gegebenenfalls nicht in Deutschland als gleichwertig anerkannt wird. Gegebenenfalls sollte das vorher geprüft werden.
Pro
  • Englische Sprach- und Literaturwissenschaft in einem Studiengang
  • BA-Abschluss
Kontra
  • Studiensprache Englisch
  • Ausländischer Anbieter
  • Vergleichsweise langes und teures Studium
Studienganganbieter

Anglistik Fernstudium-Angebote von folgenden Anbietern einholen:
SGD

SGD
» Infos zum Anbieter

ILS

ILS
» Infos zum Anbieter

Fernakademie Klett

Fernakademie Klett
» Infos zum Anbieter

Voraussetzungen:

Laut Open University benötigst Du keine formalen Qualifikationen, um den Studiengang „English Language and Literature“ aufzunehmen.

Für die Aufnahme eines Englisch-Sprachkurs im Fernstudium an einer der deutschen Fernschulen (z.B. Business Englisch, Grundkurs, Englisch für Fortgeschrittene, etc.) sind in der Regel entweder keine bestimmten Voraussetzungen zu erfüllen oder es wird verlangt, dass bereits Grundkenntnisse bzgl. der englischen Sprach bestehen.

Studienbeginn & Dauer:

An der Open University kannst Du den Studiengang jeweils zum Beginn eines Studienjahres (in der Regel Sommer/Herbst) aufnehmen, eine Anmeldung dazu ist ab Ende März eines Jahres möglich. Das Anglistik Fernstudium bei diesem Anbieter dauert zwischen 6 und 12 Jahren.

An den Fernschule können Englischkurse jederzeit aufgenommen werden, sie dauern je nach thematischer Ausrichtung zwischen 6 und 18 Monaten.

Studieninhalte:

Zu den Studieninhalten eines Fernstudiums Anglistik an der Open University zählen unter anderem die folgenden:

  • Interdisziplinäre Inhalte
  • Sprachwissenschaft
  • Phonetik
  • Literaturwissenschaft (z.B. Epochen und Gattungen der englischen Literatur)
  • Kreatives Schreiben

Zu den Inhalten der Sprachkurse, die im Fernstudium absolviert werden können, zählen unter anderem die folgenden:

Studiengebühren:

Die Studiengebühren für deutsche Fernstudenten an der Open University liegen bei 2.500 Pfund (60 Credits/Jahr), bzw. bei 1,250 Pfund (30 Credits/Jahr) pro Jahr.

Die Kosten für einen Fernkurs in Englisch hingegen liegen je nach Anbieter bei ca. 100 € bis 130 € pro Monat.

Studiengänge:

An der Open University kannst Du einen Bachelor Fernstudiengang (Honours) in Englisch Language an Literature belegen. Als Sprachkurse bei den deutschen Anbietern kommen hingegen unter anderem die folgenden infrage:

  • Cambridge First Certificate (FCE)
  • Cambridge Certificate in Advanced English (CAE)
  • Englisch Grundkurs
  • Fremdsprachenkorrespondent (IHK)
  • Handelsenglisch
  • Technisches Englisch
  • Umgangsenglisch
  • Wirtschaftsenglisch

Förderung:

Da es sich bei der Open University um einen ausländischen Anbieter handelt, können wahrscheinlich keine Förderungsmaßnahmen in Anspruch genommen werden. Gegebenenfalls kann eine günstige Finanzierung über einen Studienkredit erfolgen.

Für die Sprachkurse hingegen können unter anderem Bildungsprämien oder die Bildungsinitiativen der Bundesländer in Anspruch genommen werden.

Abschluss:

An der Open University schließt Du mit einem Bachelor of Arts (Honours) ab.

Die Sprachkurse hingegen schließen mit einem Zertifikat des Anbieters, mit einem Cambridge-Zertifikat oder einem IHK-Zeugnis ab.

Berufsmöglichkeiten:

Ein Fernstudium in Anglistik oder ein Fernkurs in Englisch dient in erster Linie nicht dazu, einen bestimmten Beruf aufnehmen zu können, sondern die gewonnen Sprachkenntnisse im eigenen Job anzuwenden und sich so besser zu qualifizieren. So spielen ordentliche Englischkenntnisse zum Beispiel in der BWL, im Management, im Marketing, in der Event-Planung, in der Werbung oder auch im Ingenieurswesen eine sehr bedeutende Rolle.

Gut zu wissen:

Da es sich beim BA Fernstudium English Language and Literature um einen Studiengang eines ausländischen Anbieters handelt, kann es sein, dass der Abschluss gegebenenfalls nicht in Deutschland als gleichwertig anerkannt wird. Gegebenenfalls sollte das vorher geprüft werden.

Pro Kontra
  • Englische Sprach- und Literaturwissenschaft in einem Studiengang
  • BA-Abschluss
  • Studiensprache Englisch
  • Ausländischer Anbieter
  • Vergleichsweise langes und teures Studium