Architektur

Ein reines Fernstudium in Architektur, das Du beispielsweise als Diplom Architekt abschließt, gibt es leider nicht. Ursache dafür ist unter anderem die Tatsache, dass Architektur Studenten während ihres Studiums jede Menge Zeichnen und Modelle bauen müssen, die könnten bei einem Fernstudium nicht einfach eingeschickt werden. Weiterbildung zum Thema Architektur absolvieren Natürlich gibt es aber dennoch einige Fernstudiengänge, die sich mit Architektur im weitesten Sinne beschäftigen. So bieten zum Beispiel einige Fernschulen den Kurs „Raumgestaltung & Innerarchitektur“ zur persönlichen Weiterbildung an. Zudem kann an der Hochschule Wismar (WINGS-Fernstudien) Architektur und Umwelt als Master Fernstudium belegt werden.

Kurzüberblick
Voraussetzungen abhängig vom Studiengang – entweder keine bestimmten Voraussetzungen oder abgeschlossenes Erststudium
Studienbeginn & Dauer jederzeit/zum Wintersemester; 1-2 Jahre
Studieninhalte u.a. Gebäudetechnik, Lichtplanung, Gebäudeschutz, Bau- und Schadstoffe u.v.w.
Studiengebühren z.B. 2.400 €/Semester für ein Master Fernstudium an der Hochschule Wismar
Studiengänge z.B. M.Sc. Architektur und Umwelt, Weiterbildung Innenarchitektur & Raumgestaltung
Förderung günstige Finanzierung z.B. durch Bildungskredit
Abschluss Zertifikat des Anbieters, Master of Science
Berufsmöglichkeiten In der Umweltplanung, als selbstständiger Raumgestalter
Gut zu wissen Bei vielen der Anbieter kannst Du das Fernstudium im ersten Monat kostenlos testen
Pro
  • Praxisnähe
  • vielfältige, abwechslungsreiche Inhalte
Kontra
  • kein reines Architektur-Fernstudium möglich
Studienganganbieter

Architektur Fernstudium-Angebote von folgenden Anbietern einholen:
ILS

ILS
» Infos zum Anbieter

Hamburger Fernakademie

Hamburger Fernakademie
» Infos zum Anbieter

Fernakademie Klett

Fernakademie Klett
» Infos zum Anbieter

Voraussetzungen:

Für eine Teilnahme am Fernkurs Innenarchitektur und Raumgestaltung gibt es keine Zulassungsvoraussetzungen. Allerdings solltest Du Interesse am Gestalten und Zeichnen mitbringen. Das Master Fernstudium Architektur und Umwelt kannst Du nur dann aufnehmen, wenn Du bereits einen ersten akademischen Abschluss in einem sachverwandten Fach erlangt hast, so etwa einen Bachelor in Architektur an einer Präsenzuni.

Studienbeginn & Dauer:

Einen Fernkurs kannst Du jederzeit aufnehmen, er dauert ca. 12 Monate. Das Master Fernstudium zu Architektur und Umwelt beginnt jeweils zum Wintersemester eines Jahres. Dieses Fernstudium, das mit einem akademischen Grad abgeschlossen wird, erstreckt sich über 24 Semester, wobei Du pro Woche zwischen 15 und 20 Stunden zur Bearbeitung der Inhalte aufwenden solltest. Zudem finden an manchen Wochen Präsenzveranstaltungen statt.

Studieninhalte:

Zu den Inhalten der verschiedenen Fernstudiengänge im Bereich der Architektur zählen unter anderem die folgenden: Architektur und Umwelt, M.Sc.:

  • Planung & Entwurf
  • Energetische Bewertung von Gebäuden
  • Bau- und Schadstoffe
  • Wasser und Landschaft
  • Ökologische Gesamtkonzepte
  • Städtebau
  • u.a.

Innenarchitektur & Raumgestaltung:

  • Wohnbedürfnisse & -funktionen
  • Zeichnen/Darstellen
  • Perspektive & Entwurf
  • Stilgeschichte
  • Farben- und Gestaltungslehre
  • Haustechnik
  • Einrichtungsgegenstände
  • Wirtschafts- und Sanitärräume
  • Wand, Boden und Decke
  • Lichtplanung
  • u.a.

Förderung:

Zur Förderung des Fernstudiums kommen je nach Anbieter und Abschluss verschiedene Möglichkeiten infrage. So kannst Du zum Beispiel von einem Bildungsgutschein/der Bildungsprämie oder auch von Vergünstigungen, die vom Anbieter selbst vergeben werden, profitieren. Zudem kannst Du Dich auch um ein Stipendium bewerben. Ein Master Fernstudium lässt sich darüber hinaus mit speziellen Bildungskrediten mit niedrigen Zinsen sehr gut finanzieren.

Abschluss:

Die meisten Fernlehrgänge in diesem Bereich schließen mit einem Zertifikat des jeweiligen Anbieters ab. An der Hochschule Wismar kannst Du zudem den Titel Master of Science erlangen.

Berufsmöglichkeiten:

Mit einem Master in Architektur und Umwelt kannst Du in Architekturbüros tätig werden, um beispielsweise als Umweltplaner zu arbeiten oder energetische/gebäudetechnische Beratungen durchzuführen. Mit einem Zertifikat in Raumgestaltung & Innenarchitektur kannst Du Dich zudem beispielsweise selbstständig machen, um beratend tätig zu werden.

Gut zu wissen:

Bei vielen der Anbieter kannst Du das Fernstudium im ersten Monat kostenlos testen – und Dich anschließend entscheiden, ob Du die richtige Wahl getroffen hast.

Pro Kontra
  • Praxisnähe
  • vielfältige, abwechslungsreiche Inhalte
  • kein reines Architektur-Fernstudium möglich