Biotechnologie, Bachelor

In der heutigen Zeit zählt die Biotechnologie zu den wichtigsten Forschungs- und Wirtschaftszweigen, in denen mit einem Bachelor Biotechnologie Studium attraktive Job- und Karrieremöglichkeiten file9201337572141.jpg By jeltovski - morguefile.comauf die Absolventen warten.

Als Schnittstelle zwischen der Ingenieurswissenschaft und der Naturwissenschaft umfasst die Biotechnologie nicht nur die Spektren der Zell-, Mikro- und Molekularbiologie, sondern auch moderne Mess- und Analysemethoden, diverse Verfahrens- und Regelungstechniken, die Informationstechnologie, den Apparatebau und alle Bereiche der Biochemie.

Kurzüberblick
Voraussetzungen Interesse für Naturwissenschaften und Biochemie
Studienbeginn & Dauer Das Studium Bachelor Biotechnologie beginnt mit dem Wintersemester. Insgesamt dauert das Bachelor Studium sechs Semester
Studieninhalte z. B. Biotechnologie, Biochemie, Informationstechologie
Studiengebühren pro Semester 196,60 Euro
Studiengänge z. B. Naturwissenschaften und Biochemie
Förderung Bundesministerium für Bildung und Forschung, Stipendien
Abschluss Bachelor of Engineering (B. Eng.)
Berufsmöglichkeiten Die Absolventen finden ihre Jobs z. B. in der Lebensmittelindustrie, Herstellung von Pharmazeutika und in der Forschungsindustrie, Umweltschutztechnik und in öffentlichen Untersuchungsämtern
Gut zu wissen Das vorgeschriebene Praxisseminar kann in einem Unternehmen oder bei einer Forschungseinrichtung im Ausland absolviert werden.
Pro
  • gute Berufsaussichten
  • praxisorientiertes Studium
  • ein Bachelorabschluss in Biotechnologie ist im
  • öffentlichen Dienst die Basis für eine Karriere im
  • gehobenen Dienst
Kontra
  • Die Zulassung für den Studiengang ist aufgrund des Numerus Clausus beschränkt
Studienganganbieter

Biotechnologie, Bachelor Fernstudium-Angebote von folgenden Anbietern einholen:
ILS

ILS
» Infos zum Anbieter

Hamburger Fernakademie

Hamburger Fernakademie
» Infos zum Anbieter

Fernakademie Klett

Fernakademie Klett
» Infos zum Anbieter

Voraussetzungen

Bedingungen für die Zulassung zum Bachelor Biotechnologie sind das Abitur bzw. ein Fachabitur oder eine vom Kultusministerium anerkannte Vorbildung. Zusätzlich ist von Bewerbern ohne eine fertige einschlägige Berufsausbildung ein vorgestaffeltes Vorpraktikum in der Dauer von mindestens acht Wochen zu absolvieren. Während des Studiums kann dieses Praktikum bis zum 3. Semester in der studienfreien Zeit nachgeholt werden. Eine nachweisbare einschlägige Ausbildung ersetzt dieses Pflichtpraktikum. .

Studienbeginn & Dauer:

Das Studium Bachelor Biotechnologie beginnt nach einer erfolgreichen Zulassung mit dem Wintersemester. Insgesamt dauert das Bachelor Studium sechs Semester.

Studieninhalte:

Zu Beginn des Studiums werden die Studierenden in den naturwissenschaftlichen und technischen Grundlagenfächern für die Biotechnologie ausgebildet. Darunter fallen unter anderem Thematiken.

Ab den höheren Semestern besteht für die Studierenden die Möglichkeit, mit gewissen Wahlpflichtmodulen den gesamten Studieninhalt zu vertiefen bzw. nach persönlichen Stärken und Interessen hin auszurichten. Im Allgemeinen behandeln diese Module die Fachbereiche der Medizin– und Biotechnik. Auf der anderen Seite dient das Modul BWL zum Aufbau von erforderlichen Kompetenzen für eine Arbeit in der freien Marktwirtschaft. Zusätzlich kann man noch unter folgenden Modulen wählen:

  • Grundlagen der Gentechnik
  • Biochemie
  • Medizinische Mikrobiologie
  • Bioinformatik

Seinen Abschluss findet der Bachelorstudienlehrgang Biotechnologie im 6. Semester mit einer Praxisarbeit und mit der Bachelorarbeit.

Förderung:

Unter bestimmten Voraussetzungen können Förderungen vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und diverse Stipendienförderungen in Anspruch genommen werden.

Abschluss:

Ein Bachelor Studium Biotechnologie schließt mit dem Titel Bachelor of Engineering (B. Eng.) ab.

Berufsmöglichkeiten:

Die Absolventen eines Bachelor Studienganges Biotechnologie finden ihr Betätigungsfeld vorwiegend auf den Gebieten Forschung und Entwicklung, im technischen mittleren Management und in Service- bzw. Vertriebsbereichen in den angeführten Sparten bzw. Institutionen.

Gut zu wissen:

Das in Form einer praxisorientierten Projektarbeit im 6. Semester vorgesehene Praxismodul kann in einem Unternehmen oder bei einer Forschungseinrichtung auch im Ausland absolviert werden.

Während des Praxismoduls werden die Studierenden ständig durch die Hochschule und durch die jeweilige Praktikumstelle betreut.

Ein positives abgeschlossenes Studium für den Bachelor Biotechnologie berechtigt zum weiterführenden 4-semestrigen Studium für den Master of Science Biotechnologie.

Pro Kontra
  • gute Berufsaussichten
  • praxisorientiertes Studium
  • ein Bachelorabschluss in Biotechnologie ist im öffentlichen Dienst die Basis für eine Karriere im gehobenen Dienst
  • Zulassung zum Studium ist aufgrund Numerus Clausus beschränkt