Finance

Ein Fernstudium im Bereich Finance gestaltet sich in Deutschland in der Regel als interdisziplinärer Studiengang, bzw. als vertiefendes BWL Fernstudium, das mit dem BWL Fernstudium im Bereich Finance vertiefenakademischen Grad des Bachelors abgeschlossen werden kannst. Du nimmst dabei ein Fernstudium in Betriebswissenschaft auf, das sich von Anfang vor allem dem Kernthemen Finance, Finance & Banking oder Finance & Management widmet. Ein solches Fernstudium gestaltet sich in der Regel als Bachelorstudium, an das Du ein Masterstudium anschließen kannst. An der ADG Business School kannst Du Dein Fernstudium Finance sogar als Master of Science abschließen und hast anschließend die Möglichkeit zu promovieren, um einen angesehenen Doktorgrad zu erreichen.

Kurzüberblick
Voraussetzungen z.B. (Fach-)Abitur oder abgeschlossenes Erststudium, z.T. Berufserfahrung erforderlich
Studienbeginn & Dauer i.d.R. jederzeit oder zum 1. eines jeden Monats; zwischen 18 und 48 Monaten
Studieninhalte z.B. Finanzmanagement, Wirtschaftsrecht, Anlageberatung, Controlling, Rechnungswesen u.v.w.
Studiengebühren abhängig vom Anbieter, bis zu 21.000 € Gesamtkosten
Studiengänge Banking & Finance (B.Sc.), Finance und Management (B.Sc.), Banking and Finance (M.Sc.)
Förderung z.B. durch BAföG oder Bildungsinitiativen
Abschluss Bachelor/Master of Science
Berufsmöglichkeiten z.B. in der Unternehmensführung, im Controlling, im Management
Gut zu wissen Bei den meisten Anbietern kannst Du Dein Fernstudium kostenlos um eine bestimmte Zeit verlängern, die über die Regelstudienzeit hinausgeht. Meist handelt es sich dabei um die Hälfte dieser Regelzeit, die Du kostenfrei anschließen kannst. Zudem musst Du bei einem Fernstudium Finance an Präsenzveranstaltungen und/oder Praxisphasen teilnehmen, die jedoch auf Deinen beruflichen Alltag zugeschnitten sind.
Pro
  • Akademischer Abschluss möglich
  • Sehr gute Berufsaussichten
  • Aussicht auf Promotion bei Masterabschluss
Kontra
  • z.T. sehr hohe Präsenzanteile
  • z.T. recht teures Fernstudium
Studienganganbieter

Finance Fernstudium-Angebote von folgenden Anbietern einholen:
ILS

ILS
» Infos zum Anbieter

Hamburger Fernakademie

Hamburger Fernakademie
» Infos zum Anbieter

Fernakademie Klett

Fernakademie Klett
» Infos zum Anbieter

Voraussetzungen

In der Regel ist zur Aufnahme des Fernstudiums Finance ein (Fach-)Abitur erforderlich. Unter bestimmte Voraussetzungen, etwa dann, wenn Du Deine Meisterprüfung bereits erfolgreich abgelegt hast und mehrere Jahre Berufserfahrung vorweisen kannst, kannst Du das Bachelor Fernstudium Finance auch ohne Abitur aufnehmen. Der Masterstudiengang in diesem Bereich richtet sich vor alle man Mitarbeiter der Wirtschaftsbranche und insbesondere des Finanzsektors, die ebenfalls bereits berufliche Erfahrung mitbringen. Darüber hinaus ist hier ein erster akademischer Abschluss erforderlich, um zugelassen zu werden.

Studienbeginn & Dauer:

Bei den meisten Anbietern kann das Fernstudium Finance jederzeit aufgenommen werden. An der ADG beginnt das Master Fernstudium monatlich, jeweils zum 1., die Bewerbung musst Du dazu bis zum 20. des Vormonats einreichen. Das Bechelorstudium Finance dauert 6 Semester (36 Monate), an der Euro FH kannst Du es auch in einem Modell aufnehmen, das 48 Monate umfasst. Das Masterstudium hingegen dauert 18, bzw. 24 Monate – hier hängt die Studiendauer davon ab, ob Du Dein Erststudium mit 180 oder 240 ECTS abgeschlossen hast.

Studieninhalte:

Zu den Studieninhalten in diesem Fernstudium zählen unter anderem die folgenden:

  • VWL
  • Einführung in die BWL
  • Rechnungswesen
  • Allgemeines Recht
  • Personal & Organisiation
  • Leistungsprozesse & Logistik
  • Marketng
  • Finanzwirtschaft
  • Recht der Finanzbranche
  • Wirtschaftrecht
  • Anlage- und Beratungsleistungen
  • Finanzmanagement
  • Unternehmensführung
  • Und viele weitere

Studiengebühren:

Die Höhe der Studiengebühren ist vom jeweiligen Anbieter sowie von der Art des Abschlusses abhängig, den Du erreichen willst. An der ADG Business School kostet das Fernstudium beispielsweise 19.900 € für 4 Semester, bzw. 16.900 € für 3 Semester. Zusätzlich musst Du je 500 € Immatrikulations- und Prüfungsgebühr zahlen, optional kannst Du ein „Literaturpaket“ für 1.500 € bestellen. An der Euro-FH hingegen liegen die Studiengebühren bei insgesamt 12.240 € (36 Monate), bzw. bei 12.960 € (48 Monate).

Studiengänge:

Als Studiengänge im Bereich Finance kommen sowohl Bachelor- als auch Masterstudiengänge infrage. So etwa die Bachelor Angebote Finance und Management oder auch Banking & Finance sowie das Master Angebot Banking and Finance.

Förderung:

Zur Förderung Deines Fernstudiums kannst Du beispielsweise folgende Möglichkeiten in Anspruch nehmen, gegebenenfalls müssen dazu bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden:

  • BAföG
  • Verschiedene Stipendien
  • Weiterbildungssparen
  • Bildungsgutschein
  • Bildungsprämie
  • Bildungsinitiative der Länder
  • Hochbegabtenförderung
  • Unterstützung durch den Arbeitgeber

Abschluss:

Das Fernstudium im Bereich Finance kannst Du entweder mit dem akademischen Grad des Bachelors of Science oder mit dem noch höherrangigen akademischen Grad Master of Science abschließen.

Berufsmöglichkeiten:

Mit einem abgeschlossen Fernstudium in diesem Bereich stehen Dir quasi alle Türen im Finanzbereich offen. Du kannst in den verschiedene Ebenen des Managements tätig werden, analysierst Geschäftsmodelle und Prozesse und interpretierst diese schließlich verständlich, so dass die Geschäftsleistung weitere Vorgehensweise einläuten kann. Du arbeitest somit an der Schnittstelle zwischen Analyse, Präsentation und den konkreten Maßnahmen eines Unternehmens, die zu dessen Erfolg beitragen sollen.

Gut zu wissen:

Bei den meisten Anbietern kannst Du Dein Fernstudium kostenlos um eine bestimmte Zeit verlängern, die über die Regelstudienzeit hinausgeht. Meist handelt es sich dabei um die Hälfte dieser Regelzeit, die Du kostenfrei anschließen kannst. Zudem musst Du bei einem Fernstudium Finance an Präsenzveranstaltungen und/oder Praxisphasen teilnehmen, die jedoch auf Deinen beruflichen Alltag zugeschnitten sind.

Pro Kontra
  • Akademischer Abschluss möglich
  • Sehr gute Berufsaussichten
  • Aussicht auf Promotion bei Masterabschluss
  • z.T. sehr hohe Präsenzanteile
  • z.T. recht teures Fernstudium