Gesundheitstechnologie

Ein Blick auf die Bildungsmöglichkeiten in der Gesundheitsbranche zeigt, dass es beinahe unendliche Möglichkeiten gibt, sich in diesem Bereich zu spezialisieren. Eine davon istA colorful display of fresh fruits ein Studium im Bereich Gesundheitstechnologie. Bisher wird diese Fachrichtung als Fernstudium nur von Apollon der Hochschule für Gesundheitswirtschaft angeboten, welches mit dem Bachelorgrad abschließt.

Jeder, der sich für ein Fernstudium im Bereich Gesundheitstechnologie entscheidet, ist anschließend in der Lage, sich mit neuen medizinischen Gerätschaften auseinanderzusetzen, sie zu vermarkten und an passender Stelle einzusetzen. Das Studium wird durch Inhalte des Gesundheitsmanagements und andere Bereiche aus der Wirtschaft ergänzt.

Kurzüberblick
Voraussetzungen
  • Hochschulgangsberechtigung oder
  • 2 jährige Berufsausbildung oder Abschluss Fachschule und mindestens 3 Jahre Berufspraxis, Eignungsprüfung erforderlich oder
  • Abschluss als Meister, staatlich geprüfter Techniker usw.
Studienbeginn & Dauer  Beginn jederzeit möglich; Dauer: 36 oder 48 Monate
Studieninhalte  z.B. Marketing, Technologieentwicklung, technische Systeme, Gesundheitswirtschaft, Einsatzfelder
Studiengebühren  –
Studiengänge Gesundheitstechnologie
Förderung In manchen Fällen über die Agentur für Arbeit.
Abschluss Bachelor of Arts
Berufsmöglichkeiten z.B IT-Unternehmen, Pharmaindustrie, Krankenhäuser, Forschung
Gut zu wissen Apollon bietet allen Interessierten eine kostenfreie Testphase von vier Wochen an. Manche Prüfungen müssen direkt an einem der Standorte abgelegt werden.
Pro
  • Interdisziplinäre Bildungsmöglichkeiten
  • breit gefächerter Studienplan
  • vollwertiger akademischer Abschluss
  • Möglichkeit, auch ohne Abitur zu studieren
Kontra
  • Finanzielle Förderungsmöglichkeiten nicht in jedem Fall gegeben
Studienganganbieter
  • Apollon Hochschule für Gesundheitswirtschaft

Gesundheitstechnologie Fernstudium-Angebote von folgenden Anbietern einholen:
ILS

ILS
» Infos zum Anbieter

Hamburger Fernakademie

Hamburger Fernakademie
» Infos zum Anbieter

Fernakademie Klett

Fernakademie Klett
» Infos zum Anbieter

Voraussetzungen

Die Aufnahme des Bachelorstudiums Gesundheitstechnologie ist an bestimmte Bedingungen geknüpft. Diese sind in drei mögliche Varianten gegliedert. Interessenten müssen eine davon erfüllen, um ihr Fernstudium beginnen zu können.

  1. Der Besitz einer Hochschulzugangsberechtigung
  2. Die zweite Möglichkeit ist an eine Eignungsfeststellungsprüfung gebunden. Dafür müssen die Personen entweder eine zweijährige Berufsausbildung oder einen Abschluss an einer Fachschule vorweisen können. In jedem Fall müssen sie über mindestens drei Jahre Berufspraxis verfügen und Zertifikate von Fortbildungsmaßnahmen vorweisen können.
  3. Wer einen Abschluss als Meister, staatlich geprüfter Techniker / Betriebswirt oder eine ähnliche Qualifikation vorweisen kann, hat ebenfalls die Möglichkeit, ein Bachelorstudium bei Apollon zu beginnen.

Studienbeginn & Dauer:

Für den Beginn des Studiums gibt es keine festen Reglungen. Es kann daher zu jedem Zeitpunkt aufgenommen werden.

Wie in jedem Bachelorstudium, umfasst auch der Fernstudiengang 180 Leistungspunkte. Dementsprechend nimmt es entweder 36 oder 48 Monate Regelstudienzeit in Anspruch.

Studieninhalte:

Die Studieninhalte sind so gegliedert, dass die Studierenden umfassend auf das Berufsfeld Gesundheitstechnik vorbereitet werden. Das Studium ist sehr interdisziplinär ausgerichtet und berichtet daher über Inhalte aus den Feldern Wirtschaft, Technik, Kommunikation, Gesundheit und Recht. Zu den Studieninhalten gehören unter anderem:

Insgesamt erhält jeder Studierende circa 100 Lehrhefte.

Studiengebühren:

Die Förderung ist in manchen Fällen, die nicht pauschalisiert werden können, von der Agentur für Arbeit möglich. Die Fernhochschule Apollon stellt jedem, der sich für die Förderungsmöglichkeiten interessiert, eine Infobroschüre zur Verfügung.

Abschluss:

Das Studium schließt mit dem anerkannten akademischen Grad Bachelor of Arts ab.

Berufsmöglichkeiten:

Nach Abschluss des Studiums kann man Beschäftigung in IT-Unternehmen, in der Pharmaindustrie oder in Krankenhäusern finden. Abgesehen davon, besteht die Möglichkeit, in der Forschung tätig zu werden.

Gut zu wissen:

Das Studium kann während der ersten vier Wochen kostenlos getestet werden. Ein Abbruch ist in diesem Zeitraum jederzeit möglich, ohne die Gebühren zahlen zu müssen.

Apollon unterhält insgesamt 12 Prüfungsstandorte. Dazu gehören beispielsweise Berlin, München und Leipzig. Manche Prüfungen müssen von den Studierenden direkt vor Ort an einem Standort in ihrer Nähe abgelegt werden.

Pro Kontra
  • Interdisziplinäre Bildungsmöglichkeiten
  • breit gefächerter Studienplan
  • vollwertiger akademischer Abschluss
  • Möglichkeit, auch ohne Abitur zu studieren
  • Finanzielle Förderungsmöglichkeiten nicht in jedem Fall gegeben