Integrative Lerntherapie

Im Fernstudium Integrative Lerntherapie lernst Du viele verschiedene Ansätze und Fertigkeiten kennen, mit denen Du zum Beispiel eine Rechenschwäche bei Kindern Integrative Lerntherapie Fernstudiumerkennst und sie behandeln kannst. Auch Techniken zur Entspannung sowie zur Behandlung von Prüfungsängsten bei Kindern und Jugendlichen sind Bestandteil dieses Fernstudiums. Nach Abschluss des Fernstudiums Integrative Lerntherapie kannst Du als Lerntherapeut tätig werden und zum Beispiel in Vereinen und Verbänden arbeiten, die Lernhilfen und ähnliche Therapien und Möglichkeiten anbieten. Dabei arbeitest Du natürlich eng mit Kindern und Jugendlichen zusammen.

Kurzüberblick
Voraussetzungen keine
Studienbeginn & Dauer jederzeit; 12 Monate
Studieninhalte Diagnose und Therapie von Dyskalkulie und Legasthenie, Umgang ADHS, Entspannungstechniken u.v.w.
Studiengebühren 1.194 € Gesamtkosten
Studiengänge Integrative Lerntherapie
Förderung z.B. durch den Arbeitgeber
Abschluss Studiennachweis des Anbieters
Berufsmöglichkeiten als Lerntherapeut in privaten Einrichtungen, Vereinen, Verbänden oder auch schulischen Einrichtungen
Gut zu wissen Da es in Deutschland keine klar geregelte Rechtslage zum Beruf des Lerntherapeuten gibt, kannst Du nach Abschluss des Fernstudiums als Lerntherapeut arbeiten – es ist kein Nachweis einer Aus- oder Weiterbildung erforderlich.
Pro
  • spannende Inhalte
  • Förderung & Therapie
  • vergleichsweise günstiges und kurzes Fernstudium
  • keine Zulassungsvoraussetzungen
Kontra
  • In Deutschland keine einheitlich geregelte Aus-/Weiterbildung in diesem Bereich
  • eher durchschnittliche Berufsaussichten
Studienganganbieter
    z.B.

  • IFLW – Institut für integrative Lerntherapie und Weiterbildung

Integrative Lerntherapie Fernstudium-Angebote von folgenden Anbietern einholen:
SGD

SGD
» Infos zum Anbieter

ILS

ILS
» Infos zum Anbieter

Fernakademie Klett

Fernakademie Klett
» Infos zum Anbieter

Voraussetzungen

Zur Zulassung zum Fernstudium Integrative Lerntherapie musst Du keine bestimmten Voraussetzungen erfüllen. Das Studium richtet sich an alle Menschen, die Fachkenntnisse in diesem Bereich erlangen möchten. Wenn Du eine staatlich anerkannte therapeutische oder pädagogische Ausbildung absolviert hast, kannst Du jedoch im Anschluss an dieses Fernstudium auch die Fachkundeprüfung „Integrative/r Lerntherapeut/in“ ablegen.

Studienbeginn & Dauer:

Dieses Fernstudium kannst Du jederzeit aufnehmen, es dauert 12 Monate.

Studieninhalte:

Zu den Inhalten, mit denen Du Dich im Fernstudium Integrative Lerntherapie beschäftigst, zählen unter anderem die folgenden:

  • Eltern- und Familienarbeit
  • Selbstwertgefühl als Lernvoraussetzung
  • Lernmotivation
  • Verankern von Lerninhalten im Gedächtnis
  • Prävention, Diganostik und Therapie von Leserechtschreibschwäche (Legasthenie)
  • Legasthenie in einer Fremdsprache
  • Diganostik und Therapie von Rechenschwäche (Dyskalkulie)
  • Erscheinungsformen und Therapiemöglichkeiten von/für ADHS
  • Diagnostik von Hochbegabung und deren Förderung
  • Lerngymnastik (Kinesiologie)
  • Neurolinguistisches Programmieren
  • Behandlung von Schul- und Prüfungsängsten
  • Entspannungsverfahren für Kinder und Jugendliche
  • u.a.

Studiengebühren:

Die Studiengebühren für dieses Fernstudium liegen bei insgesamt 1.194 €. Die Gebühren können im Gesamten oder als monatliche Raten in Höhe von 99,50 € geleistet werden.

Studiengänge:

In diesem Bereich wird der Studiengang Integrative Lerntherapie unter genau dieser Bezeichnung angeboten.

Förderung:

Zur Förderung dieses Fernstudiums kommt gegebenenfalls eine finanzielle Unterstützung durch den Arbeitgeber oder eine Trägergesellschaft infrage.

Abschluss:

Du schließt das Fernstudium Integrative Lerntherapie mit einem repräsentativen Studiennachweis des Anbieters ab.

Berufsmöglichkeiten:

Nach Abschluss des Fernstudiums kannst Du als Lerntherapeut in verschiedenen Vereinen und Verbänden tätig werden, etwa in der Hausaufgabenbetreuung oder Lernhilfe – oder auch in einem eigenen Zentrum für Lerntherapie. Auch im schulischen Bereich ergeben sich Tätigkeitsmöglichkeiten.

Gut zu wissen:

Da es in Deutschland keine klar geregelte Rechtslage zum Beruf des Lerntherapeuten gibt, kannst Du nach Abschluss des Fernstudiums als Lerntherapeut arbeiten – es ist kein Nachweis einer Aus- oder Weiterbildung erforderlich.

Pro Kontra
  • spannende Inhalte
  • Förderung & Therapie
  • vergleichsweise günstiges und kurzes Fernstudium
  • keine Zulassungsvoraussetzungen
  • In Deutschland keine einheitlich geregelte Aus-/Weiterbildung in diesem Bereich
  • eher durchschnittliche Berufsaussichten