Kunstgeschichte

Im Bereich der Kunstgeschichte werden von verschiedenen Fernschulen einige unterschiedliche Fernstudiengänge und Lehrgänge angeboten. In erster Linie dient dieses Kunstgeschichte FernkursAngebot der persönlichen Weiterbildung und ist vor allem im Hobby-Bereich anzusiedeln. Eine berufliche (Zusatz-)Qualifikation wird mit dem Fernstudium der Kunstgeschichte nicht erreicht. Hierzu ist ein universitärer Abschluss in Kulturwissenschaften oder Kunsthistorik erforderlich. Nichtsdestotrotz werden im Fernstudium der Kunstgeschichte viele interessante Inhalte vermittelt, die einen neuen Blick auf Malerei und Kunst im Allgemeinen eröffnen.

Kurzüberblick
Voraussetzungen keine
Studienbeginn & Dauer jederzeit; 9-10 Monate
Studieninhalte Kunstepochen, Abstraktion und Realismus, bedeutende Künstler und Kunstwerke, Einführung in die Malerei, Skulptur und Plastik, Einführung in die Architektur, etc.
Studiengebühren Zwischen 49 € und 109 € pro Monat
Studiengänge Kunstgeschichte, Kunst verstehen
Förderung z.B. durch Bildungsprämie
Abschluss Zeugnis des jeweiligen Anbieters
Berufsmöglichkeiten keine, Wissen ist zum Beispiel im ehrenamtlichen Bereich anwendbar und dient insbesondere der persönlichen Weiterbildung
Gut zu wissen Am ILS und auch an der Fernakademie Klett kannst Du die Regelstudienzeit um 6 Monate überschreiten – und das, ohne dass dafür Mehrkosten anfallen würden.
Pro
  • Einblick in verschiedene Kunstepochen
  • Vermittlung von Basiswissen
  • toll zur persönlichen Weiterbildung
Kontra
  • Weniger als Berufsqualifizierung als als Weiterbildung zu betrachten
Studienganganbieter

Kunstgeschichte Fernstudium-Angebote von folgenden Anbietern einholen:
ILS

ILS
» Infos zum Anbieter

Hamburger Fernakademie

Hamburger Fernakademie
» Infos zum Anbieter

Fernakademie Klett

Fernakademie Klett
» Infos zum Anbieter

Voraussetzungen

Zur Teilnahme an den Kursen im Bereich der Kunstgeschichte benötigst Du in der Regel keine speziellen Vorkenntnisse und musst keine besonderen Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. Ein grundsätzliches Interesse an Kunst und Kultur ist jedoch natürlich von Vorteil.

Studienbeginn & Dauer:

Bei den verschiedenen Anbietern kannst Du einen Fernlehrgang zum Thema Kunstgeschichte jederzeit aufnehmen. Je nach Fernschule dauert der Kurs dann zwischen 9 und 10 Monaten, wobei Du wöchentlich zwischen 5 und 8 Stunden Zeit zum Erarbeiten der Inhalte und Studienhefte aufbringen solltest.

Studieninhalte:

Zu den Inhalten, mit denen Du Dich in einem Fernkurs zum Thema Kunstgeschichte beschäftigst, zählen unter anderem die folgenden:

  • Einführung in die Malerei
  • Einführung in Skulptur/Plastik und Architektur
  • Stilepochen der Kunst
  • Abstraktion und Realismus
  • Landschaftsdarstellung
  • Funktion von Kunst
  • Gebrauchskunst
  • Stile und Firmen der Kunst in verschiedenen Epochen
  • bedeutende Künstler und Architekten
  • Schlüsselwerke aller Epochen der Kunst
  • Kulturgeschichte
  • u.a.

Studiengebühren:

Die Kursgebühren hängen vom jeweiligen Anbieter ab. So kostet das Fernstudium Kunstgeschichte bei der Studienwelt Laudius beispielsweise 49 € pro Monat und somit knapp 450 € insgesamt. Am ILS hingegen kostet der Fernlehrgang 109 € pro Monat, bzw. 1.090 € insgesamt.

Studiengänge:

Studiengänge im Bereich der Kunstgeschichte werden entweder als gleichnamiger Lehrgang oder auch unter dem Titel „Kunst verstehen“ von verschiedenen Fernschulen als Fernkurse angeboten.

Förderung:

Zur Finanzierung der Studiengebühren kommen unter anderem folgende Möglichkeiten für Dich infrage:

  • Bildungsprämie
  • Bildungsgutschein
  • Bildungsinitiativen der Bundesländer
  • Steuerliche Absetzbarkeit
  • Rabatte der Anbieter

Abschluss:

Du schließt den Fernkurs in Kunstgeschichte mit einem Abschlusszeugnis des jeweiligen Anbieters auf.

Berufsmöglichkeiten:

Ein Fernkurs zum Thema Kunstgeschichte ist eher als persönliche Weiterbildung als als berufliche (Zusatz-)Qualifikation zu verstehen, wirkliche Berufsmöglichkeiten ergeben sich mit dieser Weiterbildung leider nicht. Allerdings können die erworbenen Kenntnisse in Bereich der Erwachsenenbildung oder in einem Kursangebot für Jugendliche zur Anwendung gebracht werden, etwa in Form eines eigenen Kurses an der VHS oder Ähnliches.

Gut zu wissen:

Am ILS und auch an der Fernakademie Klett kannst Du die Regelstudienzeit um 6 Monate überschreiten – und das, ohne dass dafür Mehrkosten anfallen würden.

Pro Kontra
  • Einblick in verschiedene Kunstepochen
  • Vermittlung von Basiswissen
  • toll zur persönlichen Weiterbildung
  • Weniger als Berufsqualifizierung als als Weiterbildung zu betrachten