Latein / (Großes) Latinum und Kleines Latinum

Umfassende Kenntnisse in Latein sind bei vielen Universitätsstudiengängen Voraussetzung für eine Zulassung. Der Studiengang Latein/ (Großes) Latinum und kleines Latinum vermitteln die für die Prüfungen notwendigen Kenntnisse. Zudem erleichtert file0001374212395 By keeshu - morguefile.comLatein ebenfalls das Erlernen von romanischen Sprachen sowie einen tieferen Zugang zu der interessanten Kultur und Geschichte des Römischen Reiches und vielem mehr.

Innerhalb von Deutschland existieren drei unterschiedliche staatliche Prüfungen zum Nachweis der vorhandenen Lateinkenntnisse. So wird in einzelnen Bundesländern noch das Kleine Latinum anerkannt, während auf bundesweiter Ebene an sämtlichen deutschen Universitäten das Latinum anerkannt ist. Zusätzlich gibt es in einigen Bundesländern die Option, das Große Latinum abzulegen. Der Studiengang Latein/ (Großes) Latinum und kleines Latinum bereitet auf alle drei Anforderungen auf optimale Weise vor.

Kurzüberblick
Voraussetzungen keine. Wer jedoch eine staatliche Prüfung zum Latinum ablegen möchte, der benötigt hierfür das Abitur.
Studienbeginn & Dauer jederzeit. Der Kurs Kleines Latinum dauert sechs Monate, der Kurs (Großes) Latinum zehn Monate.
Studieninhalte
  • Kleines Latinum: Grammatische Grundlagen der Sprache, Übersetzungsübungen und vieles mehr.
  • (Großes) Latinum: Zusätzlich zu den Inhalten des Kleinem Latinum: Weitere Übersetzungsübungen und Textinterpretationen usw.
Studiengebühren Variieren je nach Anbieter, insgesamt circa 1.120 Euro
Studiengänge Bei diesem Kurs kann zwischen dem Kleinen und dem (Großen) Latinum gewählt werden.
Förderung Kann beispielsweise steuerlich abgesetzt werden.
Abschluss Zeugnis des Anbieters
Berufsmöglichkeiten Tief greifende Lateinkenntnisse sind beispielsweise oftmals Voraussetzungen für die Zulassung zu verschiedenen Universitätsstudiengängen
Gut zu wissen Der Betreuungsservice für das Kleine Latinum kann bei Bedarf insgesamt neun Monate lang und für das (Große)Latinum 15 Monate kostenfrei genutzt werden.
Pro
  • Erlernen von umfangreichen Latein-Kenntnissen
  • Je nach Wunsch kannst Du dich für das Kleine Latinum beziehungsweise für das (Große) Latinum entscheiden
Kontra
  • kein akademischer Abschluss
  • kein beruflicher Abschluss, wie das beispielsweise bei einer Ausbildung der Fall ist
Studienganganbieter

Latein / (Großes) Latinum und Kleines Latinum Fernstudium-Angebote von folgenden Anbietern einholen:
ILS

ILS
» Infos zum Anbieter

Hamburger Fernakademie

Hamburger Fernakademie
» Infos zum Anbieter

Fernakademie Klett

Fernakademie Klett
» Infos zum Anbieter

Voraussetzungen

Um den Fernstudiengang Latein/ (Großes) Latinum und Kleines Latinum belegen zu können, müssen keine bestimmten Voraussetzungen erfüllt sein. Wer jedoch eine staatliche Prüfung zum Latinum ablegen möchte, der benötigt hierfür das Abitur.

Studienbeginn & Dauer:

Da es sich hierbei um einen Fernkurs handelt, kann der Studiengang jederzeit begonnen werden. Für den Kurs Kleines Latium benötigt man sechs Monate, für den Kurs (Großes) Latinum dagegen zehn Monate.

Studieninhalte:

Der Fernkurs für das Kleine Latinum beinhaltet:

  • Grammatische Grundlagen der lateinischen Sprache
  • Übersetzungsübungen (Cicero, Caesar)
  • Geschichtliches Hintergrundwissen

Der Fernkurs für das (Große) Latinum beinhaltet:

  •  Die gleich Inhalte, wie sie beim Kleinen Latinum vorkommen
  • Weitere Übersetzungsübungen und Textinterpretation (Ovid, Seneca, Vergil, Sallust)
  • Philosophisches Hintergrundwissen

Studiengebühren:

Die Studiengebühren für diesen Fernkurs variieren je nach Anbieter. Insgesamt fallen hierfür jedoch in der Regel circa 1.120 Euro an. Die meisten Anbieter offerieren ihren Teilnehmern jedoch die Möglichkeit, die Gebühren in Form einer monatlichen Ratenzahlung zu begleichen.

Studiengänge:

Der Fernkurs Latein/ (Großes) Latinum und Kleines Latinum bietet die Möglichkeit, das Kleine und/oder das (Große) Latinum auszuwählen.

Förderung:

Die Gebühren für den Studiengang können beispielsweise steuerlich abgesetzt werden.

Abschluss:

Sobald der Fernstudiengang Latein/ (Großes) Latinum und Kleines Latinum erfolgreich abgeschlossen wurde, erhalten die Teilnehmer das Abschlusszeugnis des Anbieters.

Berufsmöglichkeiten:

Der Studiengang Latein/ (Großes) Latinum und Kleines Latinum kann belegt werden, um beispielsweise die notwendigen Voraussetzungen für die Zulassung zu verschiedenen Universitätsstudiengängen zu erlangen.

Gut zu wissen:

Der Betreuungsservice für das Kleine Latinum kann bei Bedarf sogar insgesamt neun Monate und für das (Große) Latinum 15 Monate lang kostenfrei genutzt werden.

Pro Kontra
  • Erlernen von umfangreichen Latein-Kenntnissen
  • Je nach Wunsch kann man sich für das Kleine Latinum beziehungsweise für das (Große) Latinum entscheiden.
  • kein akademischer Abschluss
  • kein beruflicher Abschluss, wie das beispielsweise bei einer Ausbildung der Fall ist.