Lebensmitteltechnologie

Das Fernstudium Lebensmitteltechnologie kann bei verschiedenen Anbietern als Bachelorstudium absolviert werden. An der SRH Lebensmitteltechnologie Bachelor FernstudiumRiedlingen und im von der Hochschule angeboten Masterstudiengang „Lebensmittelmanagement und -technologie“ liegt der Schwerpunkt beispielsweise auf Gesunder Ernährung, Ernährungsphysiologie, –psychologie und –medizin. Aber auch Themen der Physik, (Mikro-)Biologie, der Rohstoffkunde sowie des Lebensmittelrechts und der allgemeinen Wirtschaftswissenschaften spielen im Fernstudium der Lebensmitteltechnologie eine wichtige Rolle. Nach dem Studium kann eine Führungsposition im Bereich des Lebensmittelmanagements übernommen werden.

Kurzüberblick
Voraussetzungen (Fach-)Abitur oder mind. zweijährige Ausbildung + Meister
Studienbeginn & Dauer zum Sommer- oder Wintersemester; 6-9 Semester
Studieninhalte Physik, Chemie, Biologie, Ernährungsmedizin, Ernährungspsychologie, Lebensmittelrecht u.v.w.
Studiengebühren zwischen 4.500 € und 15.876 € Gesamtkosten
Studiengänge Lebensmitteltechnologie oder Lebensmittelmanagement und -technologie
Förderung z.B. durch BAföG
Abschluss Bachelor of Science oder Bachelor of Engineering
Berufsmöglichkeiten Führungsrolle im Lebensmittelmanagement
Gut zu wissen An der SRH Riedlingen kannst Du die Inhalte eines Semester auf die Dauer von zwei Semester ausdehnen, ohne dass dabei Mehrkosten entstehen. In diesem Fall – und bei diesem speziellen Anbieter – spricht man dann von einem Teilzeitstudium.
Pro
  • verschiedene akademische Abschlüsse möglich
  • je nach Anbieter vergleichsweise geringe Studiengebühren
  • vielfältige, interdisziplinäre Inhalte
Kontra
  • je nach Anbieter vergleichsweise lange Studiendauer
Studienganganbieter

Lebensmitteltechnologie Fernstudium-Angebote von folgenden Anbietern einholen:
ILS

ILS
» Infos zum Anbieter

Hamburger Fernakademie

Hamburger Fernakademie
» Infos zum Anbieter

Fernakademie Klett

Fernakademie Klett
» Infos zum Anbieter

Voraussetzungen:

Zur Aufnahme des Bachelor Fernstudiums Lebensmitteltechnologie an der SRH Riedlingen musst Du ein (Fach-)Abi nachweisen können, zusätzlich musst Du praktische Berufserfahrung mitbringen, dazu musst Du ein achtwöchiges Vorpraktikum in der Lebensmittelbranche absolvieren. Alternativ dazu kannst Du den Studiengang auch dann aufnehmen, wenn Du eine mindestens zweijährige Berufsausbildung absolviert – und Deine Meisterprüfung oder eine vergleichbare Weiterbildung abgelegt hast. An der HS Anhalt gelten die gleichen Zulassungsvoraussetzungen.

Studienbeginn & Dauer:

Das Fernstudium Lebensmitteltechnologie kannst Du an der SRH Riedlingen zum Sommer- (1. März) oder Wintersemester (1. September) aufnehmen, dort dauert es 6, bzw. 7 Semester. An der HS Anhalt beginnt das Fernstudium zum Wintersemester und dauert insgesamt 9 Semester.

Studieninhalte:

Zu den Inhalten und Fächern, mit denen Du Dich im Fernstudium der Lebensmitteltechnologie beschäftigen musst, zählen unter anderem die folgenden:

  • Physik
  • Grundlagen der BWL
  • Biologie und Mikrobiologie
  • Lebensmittelrecht
  • Lebensmittelmikrobiologie
  • Rohstoffkunde
  • Chemie
  • Kostenrechnung
  • Sensorik
  • Humanpyhsiologie
  • Marketing
  • Ernährungsmedizin
  • Ernährungspsychologie
  • Unternehmensführung
  • u.v.w.

Studiengebühren:

An der SRH Riedlingen betragen die Studiengebühren 378 €, die Gesamtkosten liegen hier bei 15.876 €. An der HS Anhalt liegen die Studiengebühren bei 500 € pro Semester, somit werden Gesamtkosten von 4.500 € fällig.

Studiengänge:

Als Studiengänge in diesem Bereich werden von den verschiedenen Hochschulen „Lebensmitteltechnologie“ sowie „Lebensmittelmanagement und -technologie“ angeboten.

Förderung:

Zur finanziellen Förderung Deines Fernstudiums in Lebensmitteltechnologie kommen unter anderem folgende Möglichkeiten infrage:

  • BAföG
  • Stipendien
  • Förderung durch den Arbeitgeber
  • steuerliche Absetzbarkeit

Abschluss:

An der SRH Riedlingen schließt Du Dein Fernstudium mit dem akademischen Grad Bachelor of Science ab, an der HS Anhalt mit dem akademischen Grad Bachelor of Engineering.

Berufsmöglichkeiten:

Nach Abschluss des Bachelor Fernstudiums Lebensmitteltechnologie, bzw. Lebensmittelmanagement und -technologie hast Du die Wahl, ob Du ein weiter qualifizierendes Masterstudium aufnimmst, oder ob Du einen Job in der Lebensmittelbranche anstrebst. Hier kannst Du Führungspositionen und -aufgaben hinsichtlich des Lebensmittelmanagements, der Gesunden Ernährung und weitere Aufgaben in diesem übergeordneten Bereich übernehmen.

Gut zu wissen:

An der SRH Riedlingen kannst Du die Inhalte eines Semester auf die Dauer von zwei Semester ausdehnen, ohne dass dabei Mehrkosten entstehen. In diesem Fall – und bei diesem speziellen Anbieter – spricht man dann von einem Teilzeitstudium.

Pro Kontra
  • verschiedene akademische Abschlüsse möglich
  • je nach Anbieter vergleichsweise geringe Studiengebühren
  • vielfältige, interdisziplinäre Inhalte
  • je nach Anbieter vergleichsweise lange Studiendauer