Lehramt

Das Angebot an verschiedenen Fernstudien ist in Deutschland extrem umfangreich und es gibt kaum Fächer und Berufsgruppen, die Fernstudium Lehramtnicht von einem solchen abgedeckt werden können. Zu den wenigen Ausnahmen zählt jedoch das Lehramtsstudium, das nicht als Fernstudium absolviert werden kann. Ursache dafür ist, dass ein Lehramtsstudium in der Regel aus zwei verschiedenen Fächern sowie dem Fach Erziehungswissenschaften/Pädagogik besteht, in dem die Studenten lernen, die Fachinhalte auch an die Schüler zu vermitteln. Zudem fallen im Lehramtsstudium eine Reihe verschiedener Praktika an, die im Rahmen eines Fernstudiums nicht leistbar sind.

Kurzüberblick
Voraussetzungen Abitur
Studienbeginn & Dauer zum Sommer- oder Wintersemester, in der Regel 10 Semester (Bachelor + Master) + bis zu 2 Jahre Referendariat
Studieninhalte fachlich gebundenen Inhalte + Erziehungswissenschaften/Pädagogik
Studiengebühren abhängig von der Hochschule
Studiengänge Grundschulpädagogik, Sonderpädagogik, Lehramt Gymnasien, Lehramt Real- und Gesamtschulen, Lehramt Berufsschulen
Förderung z.B. durch BAföG
Abschluss Master of Education
Berufsmöglichkeiten Als Lehrer an verschiedenen Schulen, bzw. Schultypen
Gut zu wissen Bislang ist es nach wie vor nicht möglich, das Lehramt Studium im Fernstudium zu absolvieren. Ursache dafür ist unter anderem, dass innerhalb des Studiums eine Reihe von Praktika absolviert werden müssen, in denen überprüft wird, ob man überhaupt für den Dienst als Lehrer geeignet ist und in denen man didaktische Methoden einübt.
Pro
  • Gute Berufsaussichten
  • Sehr hohe Chancen auf Verbeamtung
Kontra
  • kann nicht im Fernstudium absolviert werden
Studienganganbieter
  • /

Lehramt Fernstudium-Angebote von folgenden Anbietern einholen:
SGD

SGD
» Infos zum Anbieter

ILS

ILS
» Infos zum Anbieter

Fernakademie Klett

Fernakademie Klett
» Infos zum Anbieter

Voraussetzungen:

Um ein Lehramt Studium aufnehmen zu können, ist in aller Regel ein Abitur erforderlich.

Studienbeginn & Dauer:

Je nach Hochschule beginnt das Studium zum Winter-, gegebenenfalls auch zum Sommersemester. Ein Lehramt Studium setzt sich aus Bachelor und Master zusammen, die Regelstudienzeit für beide Studiengänge gemeinsam liegt meist bei 10 Semestern (6 Semester Bachelor, 4 Semester Master). Anschließend folgt das Referendariat sowie eine weitere Prüfungsphase, die mit dem Zweiten Staatsexamen gleichzusetzen ist. Erst danach kann die Arbeit als „fertig ausgebildeter“ Lehrer aufgenommen werden.

Studieninhalte:

Die Inhalte im Lehramts Studium setzen sich zusammen aus den Inhalten der beiden grundständigen Fächer, wie zum Beispiel Germanistik, Mathematik, Philosophie, Religion, Musik, etc. sowie aus den Inhalten des Fachs Erziehungswissenschaften. In letzterem lernen die Studenten unter anderem verschiedene pädagogische Maßnahmen zum Umgang mit Schülern sowie didaktische Methoden zur Wissensvermittlung kennen.

Studiengebühren:

Die Studiengebühren in einem Lehramt Studium hängen von der jeweiligen Hochschule sowie dem Bundesland ab, in dem sie sich befindet. In manchen Bundesländern werden zusätzlich zu den Semsterbeiträgen noch Studiengebühren erhoben, die Kosten werden pro Semester fällig. Die Gebühren für ein solches Präsenzstudium sind in den meisten Fällen jedoch günstiger als für ein Fernstudium.

Studiengänge:

Lehramtsstudiengänge werden als solche ausgeschrieben und gekennzeichnet, sie setzen sich zusammen aus meist zwei grundständigen Fächern und Erziehungswissenschaften/Pädagogik. Lehramtsstudiengänge werden für Grundschule, Realschule, Gymnasium, Berufsschule sowie auch als Sonderpädagogik-Studiengänge angeboten.

Förderung:

Zur finanziellen Förderung im Lehramt Studium kann zum Beispiel BAföG beantragt werden. Für Schüler/Studenten, die besondere Leistungen erbracht haben, ist es zudem möglich, sich um ein Stipendium zu bewerben. Auch die Aufnahme eines Studienkredits zu günstigen Konditionen ist möglich.

Abschluss:

Um als Lehrer tätig werden zu können, musst Du Dein Fernstudium mindestens mit einem Master abschließen, danach ein Referendariat absolvieren und die Prüfungen zum Zweiten Staatsexamen ablegen.

Berufsmöglichkeiten:

Mit einem absolvierten Lehramtsstudium kannst Du je nach Ausrichtung des Studiengangs an Grund-, Real-, Gesamt- oder Berufsschulen, an Gymnasien oder auch an Förderschulen unterrichten.

Gut zu wissen:

Bislang ist es nach wie vor nicht möglich, das Lehramt Studium im Fernstudium zu absolvieren. Ursache dafür ist unter anderem, dass innerhalb des Studiums eine Reihe von Praktika absolviert werden müssen, in denen überprüft wird, ob man überhaupt für den Dienst als Lehrer geeignet ist und in denen man didaktische Methoden einübt.

Pro Kontra
  • Gute Berufsaussichten
  • Sehr hohe Chancen auf Verbeamtung
  • kann nicht im Fernstudium absolviert werden