Mathematik

Mathematik ist für die einen ein notwendiges Übel – und für andere der reinste Spaß. Egal, wie man dazu eingestellt ist, für Fernstudium Mathematik Bachelorjeden Anspruch und jedes Bildungsniveau gibt es ein passendes Fernstudium der Mathematik.

Ein Fernstudium Mathematik kann sich sehr unterschiedlich gestalten, so bieten verschiedene Fernschulen etwa Weiterbildungen zum Grundlagenwissen für Mittel- und Oberstufe an, an anderen Fernunis kann das Fernstudium Mathematik auch mit einem akademischen Grad abgeschlossen werden (z.B. Bachelor, Master oder Diplom).

Kurzüberblick
Voraussetzungen abhängig von Kurs und angestrebtem Abschluss, z.B. keine/Vorkenntnisse auf Mittelstufen-Niveau/(Fach-)Abitur oder auch abgeschlossenes Erststudium
Studienbeginn & Dauer jederzeit oder zum Sommer-/Wintersemester, 9 Monate bis 7 Semester
Studieninhalte u.a. Grundrechenarten, Potenzen, Prozentrechnung, Wurzeln, Stochastik, Algebra, Vektorräume, Geometrie, Differenzial- und Integralrechnung, etc.
Studiengebühren abhängig vom Anbieter, z.B. 1.400 € Gesamtkosten fürs Bachelor Fernstudium an der Fernuni Hagen
Studiengänge Mathematik, Angewandte Mathematik
Förderung z.B. durch ein Stipendium
Abschluss Bachelor of Science, Master of Science, Zertifikat/Zeugnis des Anbieters
Berufsmöglichkeiten z.B. in der Forschung, der EDV oder der Statistik
Gut zu wissen Die Wilhelm Büchner Hochschule bildet eine Weiterbildung in Mathematik auf akademischem Niveau an. Diese eignet sich besonders für Studenten an einer Präsenz-Hochschule, denen der Mathe-Teil ihres Studiums Schwierigkeiten bereitet.
Pro
  • Fernstudien auf verschiedenen Niveaus
  • für Einsteiger und Profis geeignet
  • akademischer Abschluss möglich
  • z.T. vergleichsweise günstige Angebote
Kontra
Studienganganbieter
    z.B.

  • SGD
  • Wilhelm Büchner Hochschule
  • Fernuni Hagen


Die Voraussetzungen für das Mathematik Fernstudium hängen vom angestrebten Abschluss ab. Für eine Weiterbildung in diesem Bereich, etwa auf Mittelstufen-Niveau, sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich. Für eine Weiterbildung in Mathematik auf Oberstufen-Niveau solltest Du hingegen die Inhalte der Mittelstufe verinnerlicht haben und sicher beherrschen.

Wenn Du ein Fernstudium Mathematik aufnehmen möchtest, das mit einem akademischem Grad abschließt, benötigst Du zur Aufnahme entweder ein (Fach-)Abitur (Bachelor, Diplom) oder sogar ein abgeschlossenes Erststudium (Master).

Studienbeginn & Dauer:

Die Weiterbildungen im Bereich Mathematik können jederzeit aufgenommen werden, die akademischen Studiengänge starten in der Regel zum Wintersemester.

Während die Weiterbildungen meist nur einige Monate in Anspruch dauern (9-10 Monate), kann ein Bachelor- oder Master-Fernstudium bis zu 7 Semester dauern.

Studieninhalte:

Die Inhalte, mit denen Du Dich im Mathematik Fernstudium beschäftigst, hängen natürlich von der Art der Weiterbildung und dem angestrebten Abschluss ab. Unter anderem können dabei folgende Inhalte zum Tragen kommen:

  • Grundlagen
  • Dreisatz
  • Prozent- und Zinsrechnung
  • Funktionen
  • Potenzen
  • Wurzeln
  • Logarithmen
  • Geometrie
  • Trigonometrische Funktionen
  • Stetigkeit
  • Integralrechnung
  • Differenzialrechnung
  • Matrizen
  • Vektorräume
  • Stochastik
  • Lineare Algebra
  • Logik
  • etc.

Studiengebühren:

Das Bachelor Fernstudium Mathematik an der Fernuni Hagen kostet insgesamt ca. 1.400 €, das Master Fernstudium kostet dort insgesamt ca. 800 €.

An der SGD kostet die Weiterbildung Mathematik 99 € pro Monat, an der Wilhelm Büchner Hochschule beträgt die monatliche Gebühr für den Kurs Angewandte Mathematik 316 €

Studiengänge:

Mathematik im Fernstudium kann entweder als Weiterbildung auf Schul- oder akademischem Niveau oder auch als Bachelor oder Master Fernstudium absolviert werden. In der Regel werden die Kurse und Fernstudiengänge mit „Mathematik“ betitelt, auch eine Weiterbildung in „Angewandter Mathematik“ ist möglich.

Förderung:

Je nach Fernstudien-Angebot und angestrebtem Abschluss kommen zur finanzielle Förderung unter anderem folgende Möglichkeiten infrage:

  • Bildungsgutschein
  • Bildungsprämie
  • Aufstiegs- oder Weiterbildungsstipendium
  • Stipendium generell
  • BAföG
  • Finanzierung durch den Arbeitgeber
  • Studienkredit

Abschluss:

Die Weiterbildung in Mathematik schließt Du mit einem Zertifikat/Zeugnis des jeweiligen Anbieters ab. Bei einer akademischen Weiterbildung kannst Du zudem Creditpoints erzielen, die Du Dir bei einem anderen Studiengang anrechnen lassen kannst.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Dein Mathe Fernstudium als Bachelor – oder Master of Science abzuschließen.

Berufsmöglichkeiten:

Mit einem abgeschlossenen Fernstudium der Mathematik (Bachelor oder Master) kannst Du zum Beispiel in der Forschung und Lehre tätig werden und beispielsweise als wissenschaftlicher Mitarbeiter an einer Hochschule tätig werden. Auch in EDV-Abteilungen von verschiedenen Firmen sowie bei der Erstellung und Auswertung von Statistiken finden Mathematiker ein Beschäftigungsfeld.

Gut zu wissen:

Die Wilhelm Büchner Hochschule bildet eine Weiterbildung in Mathematik auf akademischem Niveau an. Diese eignet sich besonders für Studenten an einer Präsenz-Hochschule, denen der Mathe-Teil ihres Studiums Schwierigkeiten bereitet.

Pro Kontra
  • Fernstudien auf verschiedenen Niveaus
  • für Einsteiger und Profis geeignet
  • akademischer Abschluss möglich
  • z.T. vergleichsweise günstige Angebote

Mathematik Fernstudium-Angebote von folgenden Anbietern einholen:
SGD

SGD
» Infos zum Anbieter

ILS

ILS
» Infos zum Anbieter

Fernakademie Klett

Fernakademie Klett
» Infos zum Anbieter