Medizinpädagogik

Ein Fernstudium der Medizinpädagogik ist in Deutschland nicht im klassischen Sinne möglich, allerdings gibt es Angebote für ein Medizinpädagogik Fernstudium Bachelorberufsbegleitendes Studium, das dem klassischen Fernstudium sehr nahe kommt. Dieses berufsbegleitende Fernstudium der Medizinpädagogik empfiehlt sich für alle, die eine 50-70%ige Stelle einnehmen, da jeden Monat 5tägige Präsenzveranstaltungen besucht werden müssen.

Kurzüberblick
Voraussetzungen (Fach-)Abitur + Ausbildung + mind. 2 Jahre Berufserfahrung
Studienbeginn & Dauer zum Sommer- oder Wintersemester; 8-9 Semester
Studieninhalte u.a. Physiologie, Anatomie, Soziologie, Prozessmanagement, Psychologie, Pädagogik u.v.w.
Studiengebühren 420 € pro Monat + einmalig 200 € Immatrikulationsgebühr
Studiengänge Medizinischepädagogik
Förderung z.B. durch Bildungskredit
Abschluss Bachelor of Arts
Berufsmöglichkeiten Als Lehrer an einer Berufsfachschule im Gesundheits- und Sozialwesen
Gut zu wissen Diese Art des Fernstudiums ist ein berufsbegleitendes Fernstudium, das einen sehr hohen Anteil an Präsenzphasen aufweist. Zum einen müssen die Fernstudenten einmal monatlich an Präsenzveranstaltungen (5 Tage, Donnerstag bis Montag) teilnehmen – und darüber hinaus kann im 8. Semester ein Praxissemester fällig werden (abhängig von der bisherigen Berufserfahrung als Fachlehrpersonal).
Pro
  • Gute Möglichkeit, sich zum Fachlehrer Berufsfachschulen ausbilden zu lassen
  • umfangreiches Fachwissen wird vermittelt
Kontra
  • vergleichsweise hohe Studiengebühren
  • kein echtes Fernstudium
  • hoher Anteil an Präsenzphasen
Studienganganbieter

Voraussetzungen

Um das Fernstudium der Medizinpädagogik an der SRH Gera aufnehmen zu können, musst Du ein (Fach-)Abitur, eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Beruf des Gesundheits- und Sozialwesens sowie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in diese Ausbildungsberuf (oder als Lehrkraft an einer Berufsfachschule für Gesundheitsberufe) mitbringen.

Studienbeginn & Dauer:

Dieses Studium kannst Du zum Sommer- oder Wintersemester eines jeden Jahres aufnehmen, es dauert in der Regel 8 (ohne Praxissemester), bzw. 9 Semester (mit Praxissemester).

Studieninhalte:

Zu den Inhalten, mit denen Du Dich im Fernstudium der Medizinpädagogik beschäftigst, zählen unter anderem die folgenden:

  • Psychologie
  • Soziologie
  • Pädagogik
  • Biophysik
  • Biochemie
  • Pharmakologie
  • Anatomie
  • Physiologie
  • Innere Medizin
  • bildungsrechtliche Aspekte
  • Projekt- und Prozessmanagement
  • u.v.w.

Studiengebühren:

Die Studiengebühren für dieses Fernstudium liegen an der SRH Gera bei 420 € pro Monat, zusätzlich fällt eine einmalige Immatrikulationsgebühr in Höhe von 200 € an.

Studiengänge:

Als Studiengang kommt hier das gleichnamige Bachelor-Studium „Medizinpädagogik“ infrage.

Förderung:

Zur Förderung des Fernstudiums kannst Du unter anderem folgende Möglichkeiten in Betracht ziehen:

  • Stipendium
  • Bildungskredit

Abschluss:

Das Fernstudium der Medizinpädagogik schließt Du mit dem akademischen Titel Bachelor of Arts ab.

Berufsmöglichkeiten:

Nach Abschluss des Fernstudiums hast Du die Möglichkeit, an einer Berufsfachschule im Gesundheitswesen als Lehrer zu unterrichten und so einen wichtigen Teil zur Ausbildung neuer Pflege– und anderer medizinischer Fachkräfte beizutragen.

Gut zu wissen:

Diese Art des Fernstudiums ist ein berufsbegleitendes Fernstudium, das einen sehr hohen Anteil an Präsenzphasen aufweist. Zum einen müssen die Fernstudenten einmal monatlich an Präsenzveranstaltungen (5 Tage, Donnerstag bis Montag) teilnehmen – und darüber hinaus kann im 8. Semester ein Praxissemester fällig werden (abhängig von der bisherigen Berufserfahrung als Fachlehrpersonal).

Pro Kontra
  • Gute Möglichkeit, sich zum Fachlehrer Berufsfachschulen ausbilden zu lassen
  • umfangreiches Fachwissen wird vermittelt
  • vergleichsweise hohe Studiengebühren
  • kein echtes Fernstudium
  • hoher Anteil an Präsenzphasen

Medizinpädagogik Fernstudium-Angebote von folgenden Anbietern einholen:
SGD

SGD
» Infos zum Anbieter

ILS

ILS
» Infos zum Anbieter

Fernakademie Klett

Fernakademie Klett
» Infos zum Anbieter