Praxismanagement

Bereits seit Längerem gehört das Gesundheitswesen zu den dynamischsten und größten Zukunftsmärkten. Dazu kommt, dass durch das Einsetzen der diversen Gesundheitsreformen in diesem Bereich sehr vieles im Umbruch ist. Das file0001466200438 By calgrin - morguefile.comgilt hauptsächlich für kleinere Unternehmen, wie zum Beispiel Apotheken, Hebammenpraxen, Zahnarzt- und Arztpraxen.

Damit diese und ähnliche Betriebe auch auf langer Sicht erfolgreich geführt werden können, muss heutzutage mehr vorhanden sein, als „nur“ die reine, fachliche Kompetenz. Denn mittlerweile müssen die medizinischen Einrichtungen wie Dienstleistungsunternehmen tätig sein. Aufgrund dessen kommt es hier verstärkt auf kaufmännisches, kommunikatives und organisatorisches Wissen an, sodass unternehmerisches Handeln und Denken notwendig sind.

Der Fernkurs Praxismanagement vermittelt den Teilnehmern nicht nur die Vorgehensweise, sondern ebenfalls das benötigte Handwerkszeug zum Praxismanagement. Es wird in Erfahrung gebracht, wie Abläufe und Strukturen innerhalb eines Gesundheitsbetriebs unter den diversen organisatorisch-wirtschaftlichen Gesichtspunkten gestaltet, untersucht und anschließend optimiert werden können. Da es in diesem Bereich derzeit noch zu wenig ausgebildete Fachkräfte gibt, stehen die Chancen gut, mit dem Fernkurs Praxismanagement eine Karriere im Gesundheitswesen zu machen.

Kurzüberblick
Voraussetzungen Keine
Studienbeginn & Dauer Jederzeit, circa 15 Monate
Studieninhalte Führungstechniken, Regeln der Gesprächsführung, Steuern und Finanzierung und vieles mehr
Studiengebühren Circa 1.845 Euro
Studiengänge Ähnlich: Praxiswissen der Gesundheitswirtschaft
Förderung Unter Umständen mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit
Abschluss Zeugnis/Zertifikat des Anbieters
Berufsmöglichkeiten Als Zusatzqualifikation
Gut zu wissen Es werden zwei ergänzende Seminare angeboten
Pro
  • Sehr gute Zusatzqualifikation
  • Praxis-Einblick durch zwei freiwillige, sich ergänzende Seminare
  • Unter bestimmten Voraussetzungen können die hier erbrachten Leistungen im Rahmen von Leistungspunkten auf ein Hochschulstudium angerechnet werden. Die Fernschulen geben diesbezüglich gerne genauer Auskunft
Kontra
  • Abschluss: Kein akademischer Grad
Studienganganbieter

und weitere

Praxismanagement Fernstudium-Angebote von folgenden Anbietern einholen:
ILS

ILS
» Infos zum Anbieter

Hamburger Fernakademie

Hamburger Fernakademie
» Infos zum Anbieter

Fernakademie Klett

Fernakademie Klett
» Infos zum Anbieter

Voraussetzungen

Um den Fernkurs Praxismanagement absolvieren zu können, sind keine Vorkenntnisse notwendig. Allerdings empfehlen viele Anbieter eine zwei- bis dreijährige Berufserfahrung aus einer Unternehmung innerhalb des Gesundheitsbereichs. Aufgrund der praktischen Erfahrungen können die in dem Fernkurs vermittelten praxisorientierten Lerninhalte dann oftmals besser verstanden und angewendet werden. Zudem ist ein Standard-Multimedia-PC mit dem Betriebssystem Windows notwendig.

Studienbeginn & Dauer:

Da es sich bei dem Studiengang Praxismanagement um einen Fernkurs handelt, kann zu jeder Zeit damit begonnen werden. Die Dauer des Fernkurses variiert zwar je nach Anbieter, in der Regel sind es jedoch circa 15 Monate.

Studieninhalte:

Zu den Studieninhalten, die der Fernkurs Praxismanagement vermittelt, gehören unter anderem:

  • Führungstechniken
  • Regeln der Gesprächsführung
  • Steuern und Finanzierung
  • Wirtschaftliche Praxisführung
  • Information und Kommunikation
  • Marketingplanung, Konzept und Kontrolle
  • Qualität von Gesundheitsleistungen

und vieles mehr

Studiengebühren:

Die Gebühren für den Fernkurs Praxismanagement fallen je nach Anbieter unterschiedlich aus. Jedoch kann man mit Kosten in Höhe von circa 1.845 Euro rechnen. Der Betrag muss allerdings nicht zwingend komplett bezahlt werden, da viele Fernschulen ebenfalls eine monatliche Ratenzahlung anbieten.

Studiengänge:

Ein ähnlicher Studiengang ist zum Beispiel Praxiswissen der Gesundheitswirtschaft. Es werden jedoch noch viele weitere Fernkurse im Gesundheits-Bereich angeboten.

Förderung:

Der Fernkurs Praxismanagement ist unter Umständen mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit förderbar. Hier kann ganz einfach bei der jeweiligen, ortsansässigen Filiale nachgefragt werden.

Abschluss:

Nach erfolgreich absolviertem Fernkurs erhalten die Teilnehmer das Abschlusszeugnis des jeweiligen Anbieters. Wer sich zusätzlich dafür entscheidet, die Fallaufgaben sowie die Abschlussklausur zu schreiben und an den beiden angebotenen Seminaren teilgenommen hat, der bekommt außerdem noch das Zertifikat des Anbieters.

Berufsmöglichkeiten:

Der Fernkurs Praxismanagement bietet sich vor allem als berufliche Zusatzqualifikation an.

Gut zu wissen:

Zusätzlich werden zwei sich ergänzende Seminare angeboten. Die Kosten hierfür sind bereits in den Studiengebühren enthalten. 

Pro Kontra
  • Sehr gute Zusatzqualifikation
  • Praxis-Einblick durch zwei freiwillige, sich ergänzende Seminare.
  • Unter bestimmten Voraussetzungen können die hier erbrachten Leistungen im Rahmen von Leistungspunkten auf ein Hochschulstudium angerechnet werden. Die Fernschulen geben diesbezüglich gerne genauer Auskunft.
  • Abschluss: kein akademischer Grad