Sicherheitstechnik

Fernstudiengänge zur Sicherheitstechnik werden sowohl von der Technischen Akademie Südwest in Kaiserslautern als auch von der Sicherheitstechnik Fernstudium Uni Kaiserslautern angeboten. An der TAS wird das Fernstudium Sicherheitstechnik sogar noch als Diplom-Studiengang angeboten, während es sich an der Uni KL um ein Master-Studium handelt.

Im Fernstudium der Sicherheitstechnik geht es m Themen der Arbeitssicherheit, des Gesundheitsschutzes oder auch des Brandschutzes. Es richtet sich in erster Linie an Bewerber, die bereits einen ersten Hochschulabschluss mitbringen und ihre beruflichen Kompetenzen erweitern möchten.

Kurzüberblick
Voraussetzungen erster Studienabschluss + mehrjährige Berufserfahrung
Studienbeginn & Dauer Zum Wintersemester, 4 Semester
Studieninhalte u.a. Arbeitsschutz, Bautechnik, Gefährdungsfaktoren, Sonderbauten, Brandschutz u.v.a.
Studiengebühren bis zu 2.600 € pro Semester
Studiengänge Sicherheitstechnik – Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz oder Baulicher Brandschutz und Sicherheitstechnik
Förderung z.B. durch den Arbeitgeber
Abschluss Diplom-Sicherheitsingenieur oder Master of Engineering
Berufsmöglichkeiten Als Architekt oder Bauingenieur im Rahmen des Arbeits-, Gesundheits- und/oder Brandschutzes
Gut zu wissen Das Fernstudium der Sicherheitstechnik empfiehlt sich besonders als Zusatzqualifikation für Architekten und Bauingenieure.
Pro
  • umfangreiche, fachspezifische Inhalte
  • sehr gute Zusatzqualifikation für Architekten und Bauingenieure
  • Fernstudium an einer Präsenz-Hochschule
Kontra
  • Eingeschränkte Zielgruppe
Studienganganbieter
    z.B.

  • Universität Kaiserslautern
  • Technische Akademie Südwest (TAS)

Sicherheitstechnik Fernstudium-Angebote von folgenden Anbietern einholen:
SGD

SGD
» Infos zum Anbieter

ILS

ILS
» Infos zum Anbieter

Fernakademie Klett

Fernakademie Klett
» Infos zum Anbieter

Voraussetzungen

Um das Diplom-Fernstudium der Sicherheitstechnik aufnehmen zu können, benötigst Du ein abgeschlossenes Ingenieurstudium sowie eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in der Sicherheitstechnik. Alternativ dazu kannst Du dieses Fernstudium hier auch aufnehmen, wenn Du Deine Meisterprüfung erfolgreich abgelegt hast.

Zur Aufnahme des Master Fernstudiums der Sicherheitstechnik benötigst Du ebenfalls einen ersten Hochschulabschluss.

Studienbeginn & Dauer:

In der Regel beginnt das Sicherheitstechnik Fernstudium zum Wintersemester eines jeden Jahres (Anfang Oktober) und dauert als berufsbegleitender Studiengang 4 Semester.

Studieninhalte:

Zu den Inhalten, mit denen Du Dich in diesem Fernstudium beschäftigst, zählen unter anderem die folgenden:

  • Brandentstehung und Bekämpfung
  • Bauprodukte und Bauarten
  • Organisatorischer Brandschutz
  • Technische Gebäudeausrüstung
  • Sonderbauten
  • Sicherheitstechnik
  • Gefährdungsfaktoren
  • Arbeitsschutz
  • u.a.

Studiengebühren:

An der TAS liegen die Gebühren bei 2.600 € pro Semester zzgl. Gebühren, die an das Studentenwerk gezahlt werden müssen. An der Uni Kaiserslautern liegen die Studiengebühren 1.290 € pro Semester, zur Masterprüfung werden dann noch einmal 500 € Prüfungsgebühr fällig.

Studiengänge:

An der TAS kannst Du den Diplom-Fernstudiengang „Sicherheitstechnik – Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz“ belegen, an der Uni Kaiserslautern den Master-Fernstudiengang „Baulicher Brandschutz und Sicherheitstechnik“.

Förderung:

Zur finanziellen Förderung dieses Fernstudiums kommen unter anderem folgende Möglichkeiten infrage:

  • Bildungsprämie
  • Studienkredit
  • Finanzielle Förderung durch den Arbeitgeber
  • Steuerliche Absetzbarkeit

Abschluss:

Dieses Fernstudium der Sicherheitstechnik schließt Du entweder als Diplom-Sicherheitsingenieur oder als Master of Engineering ab.

Berufsmöglichkeiten:

Nach Abschluss des Fernstudiums kannst Du als Sicherheitsbeauftragter in Deinem arbeitgebenden Betrieb eingesetzt werden und Dich zum Beispiel um Fragen der Arbeitssicherheit, des Gesundheitsschutzes sowie um den Brandschutz kümmern und dazu entsprechende Vorkehrungen treffen und Maßnahmen vornehmen.

Gut zu wissen:

Das Fernstudium der Sicherheitstechnik empfiehlt sich besonders als Zusatzqualifikation für Architekten und Bauingenieure.

Pro Kontra
  • umfangreiche, fachspezifische Inhalte
  • sehr gute Zusatzqualifikation für Architekten und Bauingenieure
  • Fernstudium an einer Präsenz-Hochschule
  • Eingeschränkte Zielgruppe