Sportmanagement

Hinter jedem großen Sportevent steht immer auch ein professionelles Sportmanagement, das die unterschiedlichsten organisatorischen Aufgaben und Bereiche übernimmt. Mit einem Fernstudium für Sportmanagement erlangst du alleIMGP5921.JPG By mconnors notwendigen Kenntnisse, um dich bald selbst diesen Herausforderungen zu stellen!

Der Bereich Sportmanagement ist sehr groß und vielseitig, weshalb die Fernschulen unterschiedliche Studiengänge für verschiedene Fachbereiche anbieten. Im Folgenden wird das Zertifikatsstudium Sportmanagement der Deutschen Akademie für Management vorgestellt.

Kurzüberblick
Voraussetzungen abgeschlossene Hochschulreife + einjährige Berufserfahrung oder abgeschlossene Berufsausbildung + einjährige Berufserfahrung im Sportbereich oder fünf Jahre Berufserfahrung im wirtschaftlichen oder sportlichen Bereich
Studienbeginn & Dauer ein Beginn ist jederzeit möglich, Regelstudienzeit beträgt 12 Monate, Verlängerung auf maximal 24 Monate kostenlos möglich.
Studieninhalte Grundlagen zur Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaft und zum Sportmarkt, Grundlagen Management, Marketing, Personalführung, Qualitätsmanagement uvm.
Studiengebühren drei unterschiedliche Varianten: 12 Monate á 150 Euro, 6 Monate á 280 Euro oder 24 Monate á 80 Euro. Für die Abschlussprüfung werden 200 Euro berechnet.
Studiengänge keine
Förderung staatliche Förderungen, wie Bildungsgutscheine, WeGebAU, Begabtenförderung, Förderung durch den Berufsförderungsdienst, Förderungen aus ESF-Mittel-Programmen, verschiedene Zuschüsse der Bundesländer
Abschluss Zeugnis und Zertifikat – auf Wunsch auch in englischer Ausführung
Berufsmöglichkeiten
  • Managementpositionen in der Sportwirtschaft
  • übergeordneter Sachbearbeiter in der Sportwirtschaft
  • Anstellung in verschiedenen Führungspositionen von Sportverbänden.
  • leitende Funktionen in Fitnessstudios, im Sportartikelhandel oder in der Konsumgüterindustrie
Gut zu wissen Neben den 12 Standardmodulen können auch zusätzliche Module kostenpflichtig mit ins Studienprogramm aufgenommen werden.
Pro
  • sehr vielseitige Berufschancen
  • flexible Zeiteinteilung
  • bis auf einige wenige Kernmodule kann der Studieninhalt individuell ausgewählt werden
Kontra
  • kein akademischer Titel
Studienganganbieter

Sportmanagement Fernstudium-Angebote von folgenden Anbietern einholen:
SGD

SGD
» Infos zum Anbieter

ILS

ILS
» Infos zum Anbieter

Fernakademie Klett

Fernakademie Klett
» Infos zum Anbieter

Voraussetzungen

Für die Zulassung zum Fernstudium für Sportmanagement musst du entweder

  • die Hochschulreife und ein zusätzliches Berufsjahr oder
  • fünf Berufsjahre in der Wirtschaft oder im Sportbereich oder
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung und eine einjährige Berufserfahrung

nachweisen können.

Studienbeginn & Dauer:

Ein Studienbeginn ist grundsätzlich immer möglich.

Studieninhalte:

Die Studieninhalte bestehen aus den Kernmodulen und den Wahlmodulen. Insgesamt müssen 12 Module belegt werden. Gegen Aufpreis kannst du auch zusätzliche Module belegen.

Kernmodule:

  • Sportmarkt
  • Grundlagen des Managements

Beispiele aus den Wahlmodulen:

Studiengebühren:

Die Studiengebühren können in drei verschiedenen Varianten bezahlt werden:

  1. 12 Monatsraten á 150 Euro
  2. 24 Monatsraten á 80 Euro
  3. 6 Monatsraten á 280 Euro

Studiengänge:

keine

Förderung:

Zur finanziellen Unterstützung stehen dir die staatlichen Förderungen und die ländereigenen Förderungsmöglichkeiten zur Verfügung. Dazu gehören zum Bespiel der Bildungsgutschein, Begabtenförderung und andere.

Abschluss:

Bei erfolgreich abgeschlossenem Fernstudium für Sportmanagement erhältst du ein Zeugnis und ein Zertifikat. Beides kannst du zusätzlich auch in englischer Sprache anfordern.

Berufsmöglichkeiten:

Mit einem abgeschlossenen Fernstudium für Sportmanagement hast du sowohl Ein- und Aufstiegschancen in der Sportförderung, als auch in der Organisation von Sportevents, in verschiedenen Sportverbänden und Institutionen.

Die Studieninhalte sind aber auch für Menschen ausgerichtet, die sich nach dem Abschluss gerne selbstständig machen möchten.

Gut zu wissen:

Neben den 12 Standardmodulen können auch zusätzliche Module kostenpflichtig mit ins Studienprogramm aufgenommen werden.

Pro Kontra
  • sehr vielseitige Berufschancen
  • flexible Zeiteinteilung
  • bis auf einige wenige Kernmodule kann der Studieninhalt individuell ausgewählt werden
  • kein akademischer Titel