Wirtschaftswissenschaften

Ein Fernstudium der Wirtschaftswissenschaften kann sich auf viele unterschiedliche Arten gestalten. So etwa als Fernlehrgang, Fernstudium Wirtschaftswissenschaftenals Bachelor- oder als Master Fernstudium. Zudem kann sich das Wirtschaftswissenschaften Fernstudium unterschiedliche Themen zum Schwerpunkt nehmen, so etwa die klassische BWL, die VWL, das Marketing, das Personalmanagement und viele weitere Themen.

Wenn Du ein Fernstudium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften in Betracht ziehst, stehen Dir also extrem viele Möglichkeiten offen, die sich garantiert mit Deinen Vorstellungen, Berufswünschen, Deinem bisherigen Job sowie auch mit Deinem Budget vereinen lassen.

Kurzüberblick
Voraussetzungen verschieden, z.B. Abitur, abgeschlossenes Studiendauer
Studienbeginn & Dauer abhängig von Anbieter und Studiengang, z.B. zum Wintersemester; einige Monate bis zu 8 Semester
Studieninhalte BWL, VWL, Controlling, Finanzierung, Bilanzierung, Marketing, Personal, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsrecht, u.v.w.
Studiengebühren abhängig von Studiengang und Anbieter
Studiengänge BWL, VWL, Marketing, MBA, Management, Personalmanagement, Wirtschaftswissenschaft, etc.
Förderung z.B. durch BAföG
Abschluss Zertifikat des Anbieters, Bachelor -/Master of Arts, MBA, ggf. Bachelor -/Master of Science
Berufsmöglichkeiten Nach Abschluss des Fernstudiums stehen Dir grundsätzlich extrem viele Berufsmöglichkeiten in der Wirtschaft offen. Du kannst im Marketing oder Management, in der Personalplanung oder der Buchführung, im Controlling oder auch der Logistik tätig werden. Je nach Abschluss qualifizierst Du Dich auch für eine leitende Position.
Gut zu wissen Hier bei Fernstudiumscout.de findest Du eine große Auswahl an unterschiedlichsten Fernstudiengängen der Wirtschaftswissenschaften. Einfach in der oberen Menüleiste auf „Studiengänge“ klicken und umfangreiche Informationen zu unterschiedlichsten Studiengängen (alphabetisch sortiert) finden.
Pro
  • Sehr große Auswahl an verschiedenen Studiengängen
  • Sehr viele Anbieter zur Auswahl
  • verschiedenartige, auch akademische, Abschlüsse möglich
  • sehr gute Berufs- und Verdienstmöglichkeiten
Kontra
  • z.T. recht hohe Studiengebühren
Studienganganbieter

Wirtschaftswissenschaften Fernstudium-Angebote von folgenden Anbietern einholen:
SGD

SGD
» Infos zum Anbieter

ILS

ILS
» Infos zum Anbieter

Fernakademie Klett

Fernakademie Klett
» Infos zum Anbieter

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen, die Du zu einer Aufnahme eines Fernstudiums der Wirtschaftswissenschaften erfüllen musst, hängen vom jeweiligen Studiengang und dem angestrebten Abschluss ab.

Für Lehrgänge ist meist eine gewisse berufliche Erfahrung sowie ein Mittlerer Bildungsabschluss erforderlich, während Du für ein Bachelor Fernstudium in der Regel ein (Fach-)Abitur mitbringen musst. Das Master Fernstudium Wirtschaftswissenschaften, zum Beispiel an der Fernuni Hagen, kannst du hingegen nur dann aufnehmen, wenn Du einen erstes Studium bereits abgeschlossen hast.

Studienbeginn & Dauer:

Auch der Studienbeginn hängt von den Anbietern ab. Bei vielen Fernschulen kannst Du das Fernstudium jederzeit aufnehmen, während die Fernstudiengänge, die zum Bachelor oder Master führen, meist zum Winter- oder Sommersemester aufgenommen werden können.

Die Fernlehrgänge dauern einige Monate, die Bachelor Fernstudiengänge meist 6 Semester und die Master Fernstudiengänge in der Regel 4 Semester.

Studieninhalte:

Zu den Inhalten, mit denen Du Dich in einem Wirtschaftswissenschaften Fernstudium beschäftigst, zählen unter anderem die folgenden:

  • Wirtschaftsmathematik
  • Statistik
  • Rechnungswesen
  • Investition und Finanzierung
  • Theorien der Marktwirtschaft
  • Makro- und Mikroökonomie
  • Grundlagen Wirtschaftsinformatik
  • Unternehmensführung
  • BWL
  • VWL
  • Controlling
  • Marketing
  • Personalmanagement
  • u.v.w.

Studiengebühren:

Die Höhe der Studiengebühren hängt wiederum vom jeweiligen Anbieter und dem angestrebten Abschluss des Fernstudiums der Wirtschaftswissenschaften ab. Während Fernkurse und -lerhgänge meist ca. 120 € pro Monat kosten, kann ein Bachelor oder Master Fernstudium bis zu 16.000 € (insgesamt) – und gegebenenfalls sogar noch mehr – kosten.

Studiengänge:

Im Bereich der Wirtschaftswissenschaften stehen Dir viele verschiedene Fernkurse, Fernlehrgänge sowie auch Bachelor und Master Fernstudiengänge offen, darunter zum Beispiel die folgenden:

  • BWL
  • VWL
  • Wirtschaftswissenschaft
  • Marketing
  • Personalmanagement
  • Management
  • Finance and Banking
  • MBA
  • u.v.w.

Förderung:

Auch die Förderung des Fernstudiums, die gegebenenfalls beansprucht werden kann, hängt vom Anbieter, vom jeweils angestrebten Abschluss sowie von den persönlichen Voraussetzungen ab. Grundsätzlich kommen unter anderem folgende Möglichkeiten infrage:

  • BAföG
  • Bildungsgutschein
  • Bildungsprämie
  • Stipendium
  • Studienkredit
  • Rabatte des Anbieters
  • Unterstützung des Arbeitgebers
  • Steuerliche Vergünstigungen

Abschluss:

Ein Wirtschaftswissenschaften Fernstudium kannst Du grundlegend mit einem Zertifikat des Anbieters, als Bachelor – oder Master of Arts, als MBA oder gegebenenfalls und je nach Studiengang auch als Bachelor-/Master of Science abschließen.

Berufsmöglichkeiten:

Nach Abschluss des Fernstudiums stehen Dir grundsätzlich extrem viele Berufsmöglichkeiten in der Wirtschaft offen. Du kannst im Marketing oder Management, in der Personalplanung oder der Buchführung, im Controlling oder auch der Logistik tätig werden. Je nach Abschluss qualifizierst Du Dich auch für eine leitende Position.

Gut zu wissen:

Hier bei Fernstudiumscout.de findest Du eine große Auswahl an unterschiedlichsten Fernstudiengängen der Wirtschaftswissenschaften. Einfach in der oberen Menüleiste auf „Studiengänge“ klicken und umfangreiche Informationen zu unterschiedlichsten Studiengängen (alphabetisch sortiert) finden.

Pro Kontra
  • Sehr große Auswahl an verschiedenen Studiengängen
  • Sehr viele Anbieter zur Auswahl
  • verschiedenartige, auch akademische, Abschlüsse möglich
  • sehr gute Berufs- und Verdienstmöglichkeiten
  • z.T. recht hohe Studiengebühren