Humboldt Fernlehrinstitut

Weiterbildungsangebote vom Humboldt Fernlehrinstitut

Das Humboldt Fernlehrinstitut ist Österreichs größter Anbieter an Fernstudiengängen. Insgesamt 170 verschiedene Fernlehrgänge, aber auch Bachelor Fernstudien an der hauseigenen Business Akademie können dort belegt – und von zu Hause aus absolviert werden.

Humboldt-FernlehrinstitutDas Angebot des Humboldt Fernlehrinstituts reicht von Allgemeinbildung und Matura-Abschlussmöglichkeiten über die private Weiterbildung im Hobbybereiche bis hin zu Lehrgängen zur beruflichen Qualifikation, so dass für jeden Anspruch der richtige Kurs gefunden werden kann. Das Angebot ist vor allem für Menschen aus dem süddeutschen Raum interessant, denn etwaige Präsenzseminare werden in Österreich veranstaltet.

Kurzüberblick
Voraussetzungen abhängig vom jeweiligen Fernkurs, z.B. berufliche Vorkenntnisse
Studienbeginn & Dauer jederzeit, zwischen 6 und 36 Monaten, in der Regel 12-18 Monate
Studiengänge viele verschiedene, z.B. Matura, Fremdsprachen, Programmierung, Zeichnen, u.v.w.
Studiengebühren k.A.
Förderung u.a. durch das Fernlehrinstitut selbst
Abschluss z.B. Schulabschlüsse, Zertifikat des Anbieters, akademisch geprüfte Abschlüsse
Gut zu wissen Vor Aufnahme des Fernstudiums solltest Du in jedem Fall überprüfen, ob der jeweils angestrebte Abschluss auch in Deutschland anerkannt wird
Pro
  • sehr großes Angebot
  • abwechslungsreiches Angebot
  • Erfolgsprämie vom Anbieter
Kontra
  • Sitz in Österreich

Voraussetzungen:

Zur Teilnahme an den Fernlehrgängen ist meist keine spezielle Vorbildung erforderlich, insbesondere nicht bei solchen Kursen, die der persönlichen Fortbildung oder dem Erlernen einer kreativen Tätigkeit dienen. Kurse, die der beruflichen Weiterbildung und Qualifizierung dienen, erfordern in manchen Fällen jedoch eine gewisse fachspezifische Vorbildung, zum Beispiel in Form einer Ausbildung.

Die Bachelor Studiengänge erfordern eine Matura. Alternativ kannst Du Dich jedoch um die Teilnahme an einem solchen Studiengang bewerben, wenn Du eine mindestens 2jährige Berufspraxis im jeweiligen Schwerpunktthema des Studienganges nachweisen kannst.

Studienbeginn & Dauer:

Die Fernkurse können jederzeit aufgenommen werden und dauern, abhängig vom Umfang der Inhalte, dem jeweiligen Fach und einem gegebenenfalls angestrebten Abschluss meist zwischen 1 und 2 Jahren.

Die Bachelor-Studiengänge, bzw. die Studiengänge, die mit dem Titel „Akademisch geprüfte/r XY“ enden, dauern in der Regel 4 Semester.

Studiengänge:

Das Fernlehrangebot des Anbieters untergliedert sich in die Bereiche

  • Matura | Allgemeinbildung
  • Fremdsprachen
  • Online | Informatik
  • Wirtschaft
  • Technik
  • Lebensorientierung | Kreativität

Zu den einzelnen Kursen zählen dabei unter anderem:

Zu den Studiengängen mit akademischem Abschluss zählen die folgenden:

Studiengebühren:

Auch die Höhe der Studiengebühren hängt vom jeweils belegten Kurs und dessen Umfang ab. Die genaue Höhe der Studiengebühren kann beim Lehrinstitut erfragt werden. Nach Ausfüllen eines Online-Formulars erhält man alle wichtigen Informationen mit der Post.

Ablauf des Studiums:

Du erhältst Deine Unterlagen in Form von Lehrbriefen sowie gegebenenfalls auch Fachliteratur oder CD-ROMs nach Hause gesandt und erarbeitest die Inhalte selbstständig. Zur Überprüfung Deines Leistungsstands musst Du Einsendeaufgaben an das Lehrinstitut senden. Gegebenenfalls musst Du (je nach Studiengang) an Präsenzseminaren teilnehmen, während denen die Inhalte gemeinsam mit Dozenten und anderen Fernstudenten vertieft werden.

Förderung:

Das Humboldt Fernlehrinstitut bietet eine spezielle Förderung für alle Absolventen an, die ihr Fernstudium/den Fernlehrgang innerhalb der Regelstudienzeit erfolgreich abgeschlossen haben. Je nach Studienzeit erhältst Du zwischen 65 € und bis zu 522 € der gezahlten Gebühren zurück erstattet.

Abschluss:

Zu den Abschlüssen, die Du über das Humboldt Fernlehrinstitut erlangen kannst, zählen unter anderem die folgenden:

  • Schulabschlüsse
  • Zertifikat/Zeugnis des Anbieters
  • Zertifizierte Berufsweiterbildungen
  • Berufsabschlüsse (z.B. Einzelhandelskauffrau/-mann)
  • akademisch geprüfte Abschlüsse

Gut zu wissen:

Vor Aufnahme des Fernstudiums solltest Du in jedem Fall überprüfen, ob der jeweils angestrebte Abschluss auch in Deutschland anerkannt wird.

Pro Kontra
  • sehr großes Angebot
  • abwechslungsreiches Angebot
  • Erfolgsprämie vom Anbieter
  • Sitz in Österreich