Warning: Declaration of SEO_Auto_Linker_Front::get_meta($post, $key) should be compatible with SEO_Auto_Linker_Base::get_meta($key, $default = '') in /www/htdocs/w00fcce3/fernstudiumscout/wp-content/plugins/seo-auto-linker/inc/front.php on line 439

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00fcce3/fernstudiumscout/wp-content/plugins/seo-auto-linker/inc/front.php:439) in /www/htdocs/w00fcce3/fernstudiumscout/wp-content/themes/fsscout/header.php on line 2

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /www/htdocs/w00fcce3/fernstudiumscout/wp-content/plugins/seo-auto-linker/inc/front.php:439) in /www/htdocs/w00fcce3/fernstudiumscout/wp-content/themes/fsscout/header.php on line 2
Möge das Fernstudium beginnen! - Fernstudiumscout.de

Fernstudiumscout.de: Möge das Fernstudium beginnen!

Über längere Zeit herrschte Mangel an ausgebildeten Arbeitskräften in Bereichen des Gesundheits- und Sozialwesens. Inzwischen beginnt sich das Blatt zu wenden. Immer mehr Menschen streben eine Ausbildung in diesen Berufszweigen an. Obwohl beim Start in sozialen Berufen und Gesundheitsberufen die Anfangsgehälter eher im bescheidenen Bereich liegen, wird zunehmend erkannt, dass es sich bei diesen Berufen um eine zukunftsorientierte Wahl handelt.

Mit einer fundierten Ausbildung, vielleicht sogar mit einem Bachelor-Abschluss, bieten sich Ihnen zudem beste Aufstiegsmöglichkeiten in leitende Positionen und Möglichkeiten der beruflichen Spezialisierung und Qualifizierung.

Zahlreiche Beschäftigte in Berufen, bei denen nur begrenzte Sicherheit für die Zukunft geboten wird, streben deshalb berufsbegleitend ein Fernstudium mit der Orientierung auf soziale Berufe und Tätigkeiten im Gesundheitswesen an. Beim Fernstudium in einem staatlich anerkannten Institut, das sowohl Berufsausbildungsabschlüsse wie auch akademische Abschlüsse im Fernstudium bietet, legen sie den Grundstein für eine sichere Karriere.

Dabei genießen Sie natürlich auch bei einem sozialen Fernstudiengang den Vorteil des flexiblen Lernens!

Vor der Studien- oder Fortbildungsentscheidung sollten Sie sich allerdings mit einigen wichtigen Aspekten befassen.

Studium oder Fernkurs – in welche Richtung soll es gehen?

Vor der Entscheidung für ein Fernstudium oder einen Fernkurs, also eine berufliche Qualifizierung, sollten Sie sich umfassend über Ihre Voraussetzungen für die entsprechende Ausbildung und über Ihre angestrebten Berufsziele klar sein.

Studiengänge mit akademischem Abschluss

Für das Fernstudium mit einem akademischen Abschluss sind die Voraussetzungen erfüllt durch:

  • Abitur oder
  • abgeschlossene Ausbildung und ca. dreijährige berufliche Praxis in einem Beruf des Gesundheits- oder Sozialsektors.

Welche Studienangebote gibt es?

Als Fernstudium mit akademischem Abschluss steht Ihnen zum Beispiel

  • das Fernstudium des Studiengangs Gesundheits- und Sozialmanagement mit dem Abschluss Bachelor of Arts (BA) oder
  • der Studiengang Sozialmanagement offen, ebenfalls mit dem Abschluss als Bachelor BA.

Für den erstgenannten Studiengang müssen Sie eine Dauer von 42 Monaten, für den zweiten Studiengang eine Dauer von 36 Monaten einplanen.

Welche Perspektiven bietet ein solches Studium?

Mit diesen Studienabschlüssen eröffnen sich berufliche Möglichkeiten für Führungstätigkeiten im Gesundheits- und Sozialwesen.

Sie können beispielsweise im Management von Krankenhäusern oder sozialen Einrichtungen eine gute Position einnehmen.

Darüber hinaus gibt es auch gehobene berufliche Tätigkeitsfelder bei Versicherungsträgern, sozialen Verbänden, den Krankenkassen und weiteren sozialen und gesundheitsorientierten Einrichtungen.

Sie möchten das Fernstudium ohne Abitur aufnehmen?

In diesem Fall können beispielsweise die Voraussetzungen erfüllt werden, wenn Sie eine abgeschlossene Ausbildung zur Krankenschwester haben, bereits mehrere Jahre im Beruf ununterbrochen tätig sind.

Vorteilhaft ist es, wenn Sie noch berufsbegleitende, weitere Qualifikationen aufweisen können oder bereits eine bestimmte Leitungsfunktion, z.B. als Oberschwester, innehaben.

Ebenso könnte eine mehrjährige Tätigkeit nach abgeschlossener Ausbildung im öffentlichen Sozialbereich, bei einem sozialen Verband/einer Organisation, vielleicht mit belegbaren Qualifizierungen, die Voraussetzungen erfüllen.

Beim Fernstudium für soziale Arbeit, also dem Studiengang Sozialmanagement wird das Gewicht auf einer Tätigkeit im sozialen Bereich liegen, der ein Ausbildungsabschluss vorausging.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre berufliche Ausbildung und Tätigkeit als Studienvoraussetzung hinreichend sind, erkundigen Sie sich beim Institut für Fernstudien. Sie erhalten jederzeit zu solchen Fragen die umfassenden Informationen.

Wahrscheinlich haben Sie sich für das Fernstudium entschieden, um nebenbei weiter in Ihrem Beruf tätig zu sein und über ein sicheres Einkommen zu verfügen. Bei berufsbegleitendem Fernstudium ist es vorteilhaft, wenn Sie weiterhin eine Tätigkeit in einem studiennahen Bereich ausüben.

Das ist aber keine grundsätzliche Bedingung!

Wenn Ihnen eine andere Tätigkeit mehr Zeit für das Fernstudium und vielleicht ein besseres Einkommen sichert, ist dies kein Hindernis für Ihr Studium. Der Lernaufwand für diese Studiengänge wird mit etwa 15 Stunden wöchentlich angegeben.

Sie sollten jedoch einkalkulieren, dass besonders am Anfang und für bestimmte Studieninhalte auch mehr Zeit aufgebracht werden muss!

Nicht akademische Berufsabschlüsse und Qualifizierungen im Sozial- und Gesundheitswesen

Die nicht akademische Qualifikation wird als Fernkurs bezeichnet. Hier stehen Ihnen verschiedene Abschlüsse und Spezialisierungen zur Auswahl.

Angebote im nichtakademischen Bereich

Sie können

  1. Fernkurse belegen, die mit einer Prüfung durch IHK abschließen oder
  2. Lehrgänge, die mit einer industrieinternen Prüfung

abschließen.

Mit der Prüfung durch IHK schließen mit unterschiedlicher Dauer Fernkurse für Fachwirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen ab.

Voraussetzungen

Auch für diese Lehrgänge sind bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen. Das sind:

  • Berufsausbildung oder Studium für Sozial- und Gesundheitsbereich
  • ausreichende lange und entsprechend qualifizierte Praxiserfahrung bei der betreffenden Tätigkeit
  • Möglichkeit der Wahrnehmung des Online-Studium (Internet, entsprechende Kenntnisse)

Mit einer industrieinternen Prüfung durch die jeweiligen Anbieter schließen u.a. Qualifizierungen zum Qualitätsmangagement im Gesundheits- und Sozialwesen, Betriebswirt/in Gesundheits- und Sozialwesen, zur Einführung in die Sozialarbeit oder zum/zur geprüften Sozialmanager/in ab.

Bei Lehrgängen dieser Art handelt es sich in der Regel um eine Weiterqualifizierung im Rahmen der bereits ausgeübten Tätigkeit oder dem durch ein Studium erworbenen Abschluss. In diesen Rahmen fallen beispielsweise auch die Seminare zum Fachanwalt für Sozialrecht.

Diese sind geeignet für Juristen mit erstem und zweitem Staatsexamen als zusätzliche Spezialisierung.

Den Abschluss bildet eine entsprechende theoretische Prüfung.

Breit gefächerte Ausbildung für Tätigkeiten im Sozial- und Gesundheitswesen

Mit den erwähnten Studiengängen, Seminaren und Fernlehrgängen steht also ein breit gefächertes Angebot für das Sozial- und Gesundheitswesen zur Verfügung.

Zu detaillierten Informationen zu den einzelnen Kurs- und Studienangeboten finden Sie jeweils grundlegende Informationen und Hinweise zu besonderen Anforderungen und dem konkreten Bildungsangebot für den jeweiligen Qualifizierungs- oder Studienzweig des Fernstudieninstituts.

Außerdem finden Sie zu jedem Studien- oder Qualifizierungslehrgang Angaben zur Dauer der Ausbildung, dem in etwa erforderlichen wöchentlichen Zeitaufwand sowie den Kosten für den Lehrgang/Studiengang.

Zur Ausbildungsfinanzierung können Sie u.a.

Zu bestimmten Terminen des Fernstudiums ist die direkte Anwesenheit der Studierenden erforderlich. Zu den Lehrgängen/Studiengängen ersehen Sie aus den Institutsinformationen auch die Präsenzorte, die für einen bestimmten Lehrgang infrage kommen.

Gewöhnlich kann für solche Termine beim Arbeitgeber ein Bildungsurlaub beantragt werden!

Lesen Sie auch unsere speziellen Informationen zum Bildungsurlaub. Außerhalb dieser Termine studieren Sie von zu Hause aus. Sie erhalten hierfür online, bzw. als gedruckte Unterlagen alle erforderlichen Studienmaterialien.

Fazit: Gesicherte Karriere im Sozialbereich durch Fernstudien und Fernkurse

Durch eine Weiterqualifizierung im Beruf oder ein Fernstudium im Sozial- und Gesundheitswesen stecken Sie wichtige Karriereziele für Ihre Zukunft ab:

  • In Führungspositionen verbessern Sie nicht nur Ihre berufliche und wirtschaftlich-soziale Stellung, sondern sehen sich auch neuen, interessanten Herausforderungen gegenüber.
  • Sie können entscheidenden Einfluss auf Ihre Tätigkeitsbereiche nehmen und kreativ wichtige Entwicklungen und Entscheidungen vorantreiben.
  • Sie sichern Ihre Zukunft in Arbeitsbereichen, die zunehmend an Gewicht für die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung gewinnen.