MBA

Einen MBA kann man auch im Fernstudium erlangen

Der Master of Business Administration – das ist der Titel, den die internationalen Topmanager tragen. Jahrelang war der MBA dabei amerikanischen Studenten vorbehalten, erst im Zuge des Bologna Prozesses wurde dieses Studienfach auch in Europa – und somit natürlich auch in Deutschland – angeboten.

Heute kann ein MBA nicht nur an einer herkömmlichen Präsenzuni, sondern auch in Form eines MBA Fernstudiums absolviert werden. Mit diesem Fernstudium MBA öffnest Du Dir selbst die Türen zu einer Anstellung im gehobenen Management – und das weltweit.

Der Studiengang erfolgt an vielen Fernhochschule nämlich zum Teil – oder sogar gänzlich – in englischer Sprache. Und somit steht auch einer Anstellung im Ausland nichts mehr im Wege.

Kurzüberblick
Voraussetzungen abgeschlossenes Erststudium
Studienbeginn & Dauer jederzeit oder zum Sommer-/Wintersemesters (je nach Anbieter); 18-24 Monate, in selteneren Fällen auch bis zu 3 Jahre
Studieninhalte Management, Marketing, Unternehmensführung, Business Strategy, Wirtschaftsenglisch u.v.w.
Studiengebühren z.B. bis zu 14.688 € für ein MBA-Studium (General Management) an der AKAD
Studiengänge zum Beispiel:

Förderung günstige Finanzierung durch spezielle Studienkredite
Abschluss MBA (Master of Business Administration
Berufsmöglichkeiten Position im gehobenen Management
Gut zu wissen international anerkannter Abschluss mit Aussichten auf Top-Jobs
Pro
  • international anerkannter Abschluss
  • Qualifizierung für eine Position im Top-Management
Kontra
  • vergleichsweise teuer
  • kaum Förderungsmöglichkeiten
  • häufig wird der gesamte Studiengang nur auf Englisch angeboten
Studienganganbieter

Voraussetzungen:

Da der Master of Business Administration, wie es der Name bereits sagt, grundsätzlich ein Master-Studium ist, musst Du bereits ein erstes Studium abgeschlossen haben, um ein MBA Fernstudium aufnehmen zu können. Dieser Abschluss kann etwa ein Bachelor, ein anderer Master, ein Magister, ein Diplom oder ein sonstiger akademischer Grad sein. Darüber hinaus ist es bei vielen Anbietern erforderlich, dass Du einige Jahre einschlägige Berufserfahrung mitbringst – am besten im kaufmännischen Bereich, bzw. im Marketing oder Management.

Studienbeginn & Dauer:

Der Studienbeginn variiert von Fernhochschule zu Fernhochschule. Während man bei den einen Anbietern jederzeit einsteigen kann, ist es bei anderen üblich, dass das Studium grundsätzlich zum Sommer- oder Wintersemester beginnt. Meist beginnt ein Sommersemester dabei im April und ein Wintersemester im Oktober.

Ein MBA Fernstudium dauert dabei in der Regel 18 bis 24 Monate.

Studieninhalte:

Zu den Studieninhalten zählen verschiedene Themen aus dem generellen Bereich des Managements, darunter beispielsweise:

  • Einführung in das Management
  • VWL
  • Wirtschaftsrecht
  • Marketing
  • Rechnungswesen
  • Investition
  • Finanzierung
  • Leadership
  • Business Strategy
  • Businessplan

Darüber hinaus werden meist verschiedene Vertiefungsmodule aus unterschiedlichen Themenbereichen angeboten, auch (Wirtschafts-)Englisch zählt nicht selten zu den Fächern, die bei einem MBA Fernstudium belegt werden müssen. Neben generellem Management ist es zudem bei verschiedenen Anbietern möglich, sich auf unterschiedliche Themenbereiche zu spezialisieren, so etwa auf:

  • Finanzmanagement
  • Gesundheits-/Sozialmanagement
  • Personalmanagement
  • Logistikmanagement
  • Marketing
  • Produktionsmanagement
  • Sport-/Tourismusmanagement

Förderung:

Die Förderung eines MBA Fernstudiums gestaltet sich meist etwas schwieriger als bei anderen Weiterbildungsmaßnahmen, da es sich hierbei nicht um ein Erststudium handeln kann, viele der Förderungsmöglichkeiten jedoch auf eben solche Erststudien ausgelegt sind.

Als Möglichkeiten kommen jedoch etwa eine Förderung durch den Arbeitgeber oder auch eine günstige Finanzierung des Studiums mit einem speziellen Studienkredit in Frage.

Abschluss:

Dieses Fernstudium schließt Du mit dem akademischen Grad des Master of Business Administration (MBA) ab.

Berufsmöglichkeiten:

Ein MBA berechtigt Dich dazu, in gehobenen Positionen bei Unternehmen unterschiedlichster Größen und Ausrichtungen zu arbeiten. Du übernimmst einen Posten im Management und kannst Dich dabei auf verschiedene Fachbereiche spezialisieren, so etwa auf das Marketing eines Unternehmens oder auch auf die Personalführung. Du kannst beispielsweise dazu beitragen, ein neues Unternehmen am Markt zu etablieren, ein bereits etabliertes Unternehmen weiterhin wachsen zu lassen oder es völlig neu auszurichten. Die Aufgabengebiete sind äußerst vielfältig.

Gut zu wissen:

Ein MBA – auch, wenn er im Fernstudium absolviert wurde – gehört international zu den am meisten anerkannten Studienabschlüssen und sichert jedem Absolventen sehr gute berufliche Aussichten und eine hervorragende Bezahlung.

Pro Kontra
  • international anerkannter Abschluss
  • Qualifizierung für eine Position im Top-Management
  • vergleichsweise teuer
  • kaum Förderungsmöglichkeiten
  • häufig wird der gesamte Studiengang nur auf Englisch angeboten

MBA Fernstudium-Angebote von folgenden Anbietern einholen:
SGD

SGD
» Infos zum Anbieter

ILS

ILS
» Infos zum Anbieter

Fernakademie Klett

Fernakademie Klett
» Infos zum Anbieter